Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Sammelbestellungen können hier organisiert werden.

Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon Flyingbrick » 23.08.2015, 00:14

Ich habe mal wieder Schwingenkappen besorgt, die als Ersatz für die oft "haltlosen" und unerhört teuren Chromkappen nutzbar sind.
Sie sind aus haltbarem Kunststoff und sitzen mit drei umlaufenden Lamellen unverlierbar fest. Trotzdem lassen sie sich z.B. zum Kettensatzwechsel wieder abnehmen.

kappen.jpg


Der Preis liegt wieder pro Paar bei 2,50.

Ebenfalls wieder zu haben: Edelstahl-Kreuzschrauben für den vorderen Bremsflüssigkeitsbehälter. Die Originalschrauben sind nach all den Jahren oft ausgenudelt und gammeln auch gerne fest. Hier kommt rostfreier Ersatz in Originalform. Wer es noch originaler haben möchte, kann einen Klecks schwarze Farbe auftragen :)
Preis pro Satz 1,00 Euro. Bitte angeben, ob für Nissin- oder Brembobremsen, da die Schraubenlänge unterschiedlich ist!

Die Versandkosten betragen unabhängig von der bestellten Menge pauschal 1,50 Euro (Post Großbrief).

Haben?
Dann bitte per PN bestellen (bitte Adresse nennen) und die Artikel werden sofort verschickt. Ihr könnt dann per Überweisung bezahlen, wenn die Sendung eintrifft. Kontodaten sende ich euch mit.
Zuletzt geändert von Flyingbrick am 23.09.2015, 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon 6l6gb » 23.08.2015, 11:12

Hallo Micha,
prima ich hätte gern einen Satz der Schwingenkappen von dir.
Jörg Tennigkeit
Hegelstraße 1
02625 Bautzen

Danke und schönes Wochenende noch Jörg
6l6gb
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon gouranga » 23.08.2015, 11:36

Gibts die Schwingenkappen auch signiert und mit Klarlack drüber? :)
gouranga
cb-500.de User
 
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon Flyingbrick » 23.08.2015, 14:58

Nee, für für die Edelvariante mit Autogramm ist der Reiner zuständig!
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon Takeshi » 23.08.2015, 17:50

Flyingbrick » 23.08.2015, 00:14 hat geschrieben:Ich habe mal wieder Schwingenkappen besorgt, die als Ersatz für die oft "haltlosen" und unerhört teuren Chromkappen...


Leichte Untertreibung, die du sehr diplomatisch ausgedrückt hast. Die wollen für ein Stück knapp 15 Euro. Macht knapp 30 Euro für zwei und die sehen noch nicht mal wirklich gut aus... also für meinen Geschmack.
Zuletzt geändert von Takeshi am 23.08.2015, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon Gargamel » 22.09.2015, 20:41

Hallo Micha,

genau solche Kappen suche ich schon ne Zeit lang, :ddaumen:
wenn noch welche da bitte schicken.

Adresse per PN
Gargamel
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon Flyingbrick » 23.09.2015, 18:44

Sind eingetütet, Klaus!
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon CB500SPC34 » 08.01.2016, 09:26

Hallo Micha,

ich suche jetzt seit einem halben Jahr nach einem Ersatz für meine Schwingenkappen. Gerade habe ich dieses Forum und deinen Beitrag gefunden. Klasse - genau das habe ich gesucht! Wäre prima, wenn du noch ein Paar für mich hättest. Adresse kommt per PN Message.

Viele Grüße
Frank
CB500SPC34
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon Flyingbrick » 08.01.2016, 10:52

Kappen sind unterwegs, Frank!
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon CB500SPC34 » 17.01.2016, 11:29

Kappen sind angekommen: passen prima und fallen nicht weiter auf. Perfekt. Dankeschön!
CB500SPC34
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon ThomasausWB » 03.02.2016, 21:52

Sind das nicht ganz normale Lamellenstopfen für Rundrohr?
Ich habe bei mir die Aludinger verbaut, die mal vor etlichen Jahren hier im Forum verkauft hat. Ist nur mal Interessehalber die Frage.
ThomasausWB
Stammuser
 
 

Re: Schwingenkappen, Edelstahlschrauben

Beitragvon Flyingbrick » 04.02.2016, 05:44

Klar, genau die. Ich würde an der Stelle aber nur Alu einsetzen, wenn die einen Einstich und O-Ring haben. Die selbst gedrehten Alustopfen, die ich hier noch liegen habe, krallen sich mit den Alulamellen direkt in den Lack.

Wenn es Rost an Rahmen gibt, dann dort. Die PE-Lamellenstopfen dichten ab und zerkratzen nicht den Lack. Etwas Fett dahinter macht das Ganze perfekt.
Flyingbrick
CB-500 Moderator
CB-500 Moderator
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Sammelbestellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste