Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Sammelbestellungen können hier organisiert werden.

Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon TW » 08.01.2011, 14:43

Hallo,

ich habe wegen eines vorderen Spritzschutzes ( Kotflügelverlängerung ) eine Firma angemailt.

Das Angebot der Firma ( Forumpreis mit 10% Rabatt - gilt auch für andere Modelle / Hersteller ) steht auf meiner HP.

Bei einer Sammelbestellung würden uns aber andere Konditionen eingeräumt werden. Falls wirkliches Interesse besteht, würde ich mich weiter erkundigen.

Gruß

TW
Zuletzt geändert von TW am 08.01.2011, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Phil89 » 08.01.2011, 15:27

Schicke Sache ! Ich hab zwar schon einen dran, kann aber sagen, das Ding wirkt nicht zu groß und erfüllt sehr wirkungsvoll seinen Zweck.
Phil89
Stammuser
 
Benutzeravatar
 


Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Phil89 » 09.01.2011, 13:55

Aber doch nicht in Karbon ! Ich übergeb mich ja gleich ! Karbon können sich die 16 Jährigen an ihre Roller pfuschen XD

Aber jedem das seine.
Phil89
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon theclown » 09.01.2011, 14:59

echtkarbon? den 16jährigen rollerfahrer will ich sehn:)
theclown
cb-500.de User
 
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Phil89 » 09.01.2011, 20:07

Es ging mir mehr um den Style. Das kann noch so leicht sein. Die paar Gramm die Plastik mehr wiegt, machens an einer CB nicht aus ;) Aber wie gesagt, wenns dir geföllt.
Phil89
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon TW » 14.01.2011, 17:30

Hallo,

den Spritzschutz habe ich jetzt dran. Da ich den beiliegenden drei Klebestreifen nicht so recht getraut habe, mussten meine Bedenken mit 2 Blindnieten zerstreut werden.

Sieht nicht unflott aus - ist aber schon ein stolzer Betrag!

Gruß

TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Flyingbrick » 14.01.2011, 18:25

Wer es billig möchte, findet ein sehr ähnliches Teil auch am vorderen Schutzblech der Modelle bis 1996. Die hatten serienmäßig einen Spritzschutz, den man vielleicht günstig von einer Unfallmaschine bekommt.
Flyingbrick
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon theclown » 14.01.2011, 20:14

@ tw: kannst mal ein bild davon machen?
theclown
cb-500.de User
 
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon TW » 14.01.2011, 20:23

Hallo,

vielleicht klappt es bereits morgen!

Gruß

TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Flyingbrick » 14.01.2011, 22:47

theclown » Fr 14.Jan, 2011 hat geschrieben:@ tw: kannst mal ein bild davon machen?

Ein Bild davon ist auchauf der Seite von Lorenz zu finden: http://home.foni.net/~lorenz-haupt/Auss ... chutz.html
Flyingbrick
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon TW » 15.01.2011, 18:52

Hallo,

anbei ein Link zum angebauten Spritzschutz

http://www.dropbox.com/gallery/18766203 ... 0?h=754e35


Gruß

TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon theclown » 15.01.2011, 20:01

sieht gar nicht mal so übel aus! wenn ich morgen den bugspoiler ran mache muss ich mal abschätzen wieviel platz noch bleibt:)
theclown
cb-500.de User
 
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon moppedrentner » 15.02.2011, 21:18

Wer verrät denn einem alten Mann mal, wie ich zu einem solchen längeren Spritzschutz kommen kann? Vielleicht hat jemand sowas noch rumliegen oder es gibt ihn noch irgendwo?
Wär sehr schön, wenn ich die Kleine dahingehend "aufrüsten" könnte.

Gruß
Hans
moppedrentner
Stammuser
 
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Phil89 » 15.02.2011, 22:18

Hey,

schreib einfacm dem TW eine Nachricht mit deinem Anliegen ;) Der leitet dann das nötige in die Wege.

Gruß Phil
Phil89
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon TW » 15.02.2011, 22:23

Hallo Hans,

ich habe Dir vor einigen Tagen eine PN geschickt und Dir mitgeteilt, dass diese Verlängerung ( da nicht zu 100 % passgenau ) jetzt mit vier Blindnieten befestigt wurde.

Bei Gelegenheit werde ich noch in den nächsten Tagen ein aktuelles Bild hier oder auf meiner HP einstellen damit Du auch alles siehst.

http://www.powerparts-hinz.de

Gruß

TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon TW » 04.05.2015, 13:42

Hallo,

da ich eine Anfrage erhalten bzw. auch so Interesse daran besteht, habe ich mich erneut nach einem Forumpreis erkundigt.

"Hallo TW,
im Moment machen wir keine Sonderpreise auf diesen Fender, weil wir schon unsere Preise gesenkt haben trotz fallendem Euro im Vergleich zum Pfund."

Gruß

TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon TW » 05.05.2015, 17:10

Hallo,

eine Bestellung habe ich heute dieser Firma übersandt.

Gruß

TW
TW
Moderator
Moderator
 
Benutzeravatar
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Schrauberfee » 07.01.2016, 15:44

Hallo,
erst mal allen ein unfallfreies und frohes 2016 .
Flyingbrick, du beziehst dich in deinem Beitrag auf eine Kotflügelverlängerung von Götz. Ich kann diese dort leider nicht mehr aufrufen. Kennst du evtl. weitere Anbieter, die diese etwas längere Variante auch anbieten ?
viele Grüße
aus m Norden
Schrauberfee
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Spritzschutz vorne - Kotflügelverlängerung

Beitragvon Flyingbrick » 07.01.2016, 15:53

Hallo Elke,

ich habe jetzt zwei-, dreimal drüber gelesen -wo erwähne ich denn Götz?
Es gab mal den von Lorenz genutzten "Fenda Extenda", der allerdings sehr teuer angeboten wurde und darum fast keine Käufer fand.

Welche Farbe hat denn Deine CB; blau, rot, schwarz?
Falls sie schwarz ist, könntest Du das komplette vordere Schutzblech einer CB bis 1995 nehmen, die hatten serienmäßig eine Verlängerung und Du müsstest nicht Dein nach 4000 km noch neuwertiges Schutzblech durchbohren.
Flyingbrick
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Sammelbestellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast