Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon Takeshi » 18.07.2018, 21:14

Biker-gerecht auf schwedisch verpflegt werden:
20180718_204602.jpg


Im Topf Kartoffeln für's Köttbullar. Natürlich ;)
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon moppedrentner » 18.07.2018, 21:41

Lasst es euch richtig gut gehen!

Gruß vom
Hans
moppedrentner
Stammuser
 
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon Stjopa » 19.07.2018, 15:09

Japanische Motorräder nennt man "Reiskocher".
Jetzt wissen wir, dass man zu schwedischen (Husqvarna) auch "Kartoffelkocher" sagen kann.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon Takeshi » 19.07.2018, 22:11

Danke, Hans. Machen wir.
Es ist hier unglaublich heiß. Und damit meine ich nicht nur die Frauen hier, nein, auch das Wetter. Kaum ein Tag, an dem mal nicht mehr als 30 Grad sind. Das wiederum wirkt sich auf die Bekleidung der benannten Frauen aus... ;)
Nur gestern Abend ging es, so dass man ans Zubereiten größerer Gerichte als Salat denken...

Aber ich schweife ab. Tatsächlich wusste ich nicht, dass Husquarna auch mal Herde gebaut hat. Der Firmensitz ist nicht weit weg, vielleicht schaffen wir das noch.

Nachtrag für Stjopa: Kartoffeln sind hier recht teuer. Der kleinste Preis war gestern knapp 9 Kronen/Kilo für die Billigsten, die keiner wollte. Gute gehen bei 18 Kronen los. Reis dafür gibt's preiswerter in Fünf-Kilo-Säcken.
Sind also die Husquarna jetzt auch Reiskocher?
Vielleicht einigen wir uns auf Elchfleisch-Bräter. Das gibt's überall und ist billiger als Rind und Schwein. Gibt's wohl reichlich... :kratz:
:D ;)
Zuletzt geändert von Takeshi am 19.07.2018, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon Grim Reaper » 20.07.2018, 05:47

Takeshi » 19.07.2018, 22:11 hat geschrieben:Tatsächlich wusste ich nicht, dass Husquarna auch mal Herde gebaut hat. Der Firmensitz ist nicht weit weg, vielleicht schaffen wir das noch.

Macht das! Das Museum ist genauso breit aufgestellt wie die Husquarna-Produktpalette.
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon chaosracer » 20.07.2018, 20:57

Wie schmeckt denn Elch? Verrat doch mal, Jens! Würde ich schon probieren.

Nachdem ich letztens Hund getestet habe, fehlt das noch in meinem "Gourmet-Vocabular". :P
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon moppedrentner » 20.07.2018, 21:09

Musst nur aufpassen, Reiner, dass Du nicht das Geweih erwischst...

Gruß vom
Hans
moppedrentner
Stammuser
 
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon Froschuwe » 20.07.2018, 21:17

chaosracer » 20.07.2018, 20:57 hat geschrieben:Wie schmeckt denn Elch? Verrat doch mal, Jens! Würde ich schon probieren.

Nachdem ich letztens Hund getestet habe, fehlt das noch in meinem "Gourmet-Vocabular". :P


Hätte ich nicht von Reiner gedacht. Jetzt ernährt er sich schon von Hunden. Ich habe meine 2 Katzen schon vorsorglich mal eingesperrt........ :fuckoff:
Zuletzt geändert von Froschuwe am 20.07.2018, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
Froschuwe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Ohne Motorrad im Schwedenurlaub und sich trotzdem...

Beitragvon Takeshi » 20.07.2018, 22:25

Vegetarier und Tierparkfans müssen jetzt tapfer sein. So die Frage denn ernsthaft war...
Elch schmeckt sehr gut. Erinnert ein ganz wenig an Reh und Hirsch, hat aber einen würzigen Geschmack. Dabei sehr angenehm, nicht so wie zum Beispiel Pferdefleisch, dass eher eine strenge Eigenwürze hat.
Ich esse es sehr gerne. Hier in Schweden wie gesagt ist es normal, Elch zu essen. Gejagt werden müssen sie ohnehin, sonst sind es zu viele und dann richten sie Schaden an, da ihnen die natürlichen Nahrungsquellen ausgehen.
Das nur so, falls es jemand hier nicht wusste.
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste