Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Hier könnt ihr Spammen. (Beiträge werden nicht mitgezählt.)

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Rennschnecke62 » 24.04.2015, 16:52

TGIF und nächste Woche spontan Urlaub :up:
Nachdem ich ein paar stressvolle Monate hatte, lud mein in Hamburg lebender Sohnemann mich zu sich ein.
Das letzte Mal war ich vor ungefähr 35 Jahren dort :oops:

DonUschi » 24.04.2015, 11:47 hat geschrieben:Ich glaub da muss man einfach der typ für sein. Ich frag mich ja immer wer zu diesen ganzen hässlisch überschminkten dingern geht. sehe dann meist familien väter die dann quasi ihre töchter bumsen.


@DonUschi: Reeperbahn ist ja eigentlich ein MUSS, wenn man als Touri nach HH kommt. Lohnt es sich denn, sich das mal anzuschauen? Kaufen will ich nix ;)
Stadt- und Hafenrundfahrt sind schon geplant, ich möchte mir auch gerne das Schanzenviertel anschauen.

Und Freitag wollen wir nach Huntlosen, da findet das Japan-Classic-Treffen statt (bin mal wieder zu blöd zum verlinken :wallb: )
Rennschnecke62
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon DonUschi » 24.04.2015, 17:08

In DIE Straße kommst du eh nicht rein. Sonst wirst du gerüchten zu Folge von den Nutten mit Eimern voller Urin überschüttet. xD

Ansonsten gibts da halt bunte lichter, besoffene Menschen, viele Touris und endlos viele Junggesellenabschiede. Überall Party, Fastfood und Sexshops. Wenn du sowas magst gucks dir an. ^^

Wenn du da unten bist, geh zum Hafen. Mit ner HVV Karte kann man den regulären Fährverkehr nutzen und ein bisschen durch den Hafen schippern. Oder Bus Tour durchs Hafen Gelände. Letzteres soll auch ganz gut sein, hab ich selber aber noch nicht gemacht.

Schanze ist ähnlich bunt wie der Kiez. Mehr linkes Zeug und explizit Multikulti. Ich fühl mich da immer n bisschen Fremd. Aber gibt viel leckeres Essen dort. PS: Als Hipster fällt man dort am wenigsten auf. Die Armut sollte aber nur gespielt sein. Altbau Wohnungen mit Straßen-Dauerbeschallung in der Schanze kosten mittlerweile gut 1500€ für 2 Zimmer 70qm. ^^

Huntlosen kenn ich nicht. An Klassik Veranstaltungen kenne ich bisher nur die Classic Rally durch den Stadtpark. Soll mittlerweile auch Eintritt kosten. Stadtpark selber ist hübsch. Der Hauptplatz aber ist hoffnungslos überfüllt bei gutem Wetter. Da grillen sich manche Familien mit Migrationshintergrund ganze Tiere am Stück in Erdlöchern und haben ihren kompletten Hausstand aufgebaut inkl. 30 Familienmitgliedern. Heimelig. xD

Um die Alster laufen bei schönem Wetter ist auch eher grenzwertig. Extrem voll. Mit dem Fahrrad erst nach 22 Uhr zu empfehlen. Und das trotz >7km Platz sich zu verteilen. Alle wege sind voll und permanent läuft einem ohne zu gucken wer vors Rad. ^^
DonUschi
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Rennschnecke62 » 24.04.2015, 17:33

DonUschi hat geschrieben:In DIE Straße kommst du eh nicht rein. Sonst wirst du gerüchten zu Folge von den Nutten mit Eimern voller Urin überschüttet. xD


Danke für die vielen wertvollen Infos. :up: Das lass ich denn mal lieber...
Ich will mich ja erholen
Rennschnecke62
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Hondareiter » 24.04.2015, 17:38

Biggi » 23.04.2015, 22:33 hat geschrieben:
Supertyp » 23.04.2015, 18:33 hat geschrieben:
Das Endurotraining in Pfungstadt...

Achherjee, das hatte ich gar nicht mehr aufm Schirm. Hätte ich ja zugucken können.
Aber sieht aus, als hättest du viel Spaß dabei gehabt. :up:
Auf dem Foto ist im Hintergrund mein Hausberg zu sehen! :wohow:


So, heute war TÜV-Termin. Nicht mit TÜV-Onkel sondern mit TÜV-Tante. Erstmalig.
Sie verglich, schaute, kontrollierte, wackelte hier und ruckelte dort und war zufrieden.
Um das Lenkkopflager checken zu können, meinte sie: "Ob wir es zusammen wohl schaffen, sie auf den Hauptständer zu stellen?"
Ich bin fast in lautes Lachen ausgebrochen und meinte nur: "Das schaff ich auch allein." "Oh, prima" :mrgreen:
Einzig beim Lichttest fiel auf, dass der Scheinwerfer ein wenig zu hoch stand. Dies korrigierten wir direkt an Ort und Stelle.

Ungewöhnlich war, dass die Prüferin den Bremsentest im Fahrversuch nicht selbst durchführte, sondern MICH bat, mal loszufahren und erst vorne und anschließend hinten zu bremsen. Ich dachte nur: "huch, das hab ich ja so noch nie erlebt. Normalerweise schwingt sich der Prüfer auf das Möppi, gibt Gas und geht dann in die Eisen. Aber gut, Tante, dann will ich dir mal zeigen, dass Hondinchen sichtbar bremst."
Losgefahren, im 2. beschleunigt und dann beherzt die Vorderradbremse betätigt. Hondinchen tauchte tief ein und stand abrupt wieder. Ich drehte meinen Kopf rum, die Tante nickte zufrieden. Selbes Spiel nochmal, anfahren, beschleunigen, so, und nun hinten, wo ja bekanntlich eh schlechter bremst. Damit es auch sichtbar wird, bin ich wirklich derb auf das Pedal, Hondinchen blockierte hinten und hinterließ eine Staubwolke. Die Tante nickte wieder zufrieden.
Kurz und gut: bestanden ohne Mängel :mrgreen:

achja AU: CO-Wert, falls es jemanden interessiert: 1,06 Vol%

Ja mich
Biggi Du hast dein Hondinchen super in schuss und die Abgaswerte einfach ein traum :up: :beer2: :beer2: :beer2:
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon nick67 » 24.04.2015, 19:20

Absolutes MUSS in HH sind die Dungeons und Miniaturwunderland. Beides Speicherstadt. Wirklich gute Restos gibts reichlich, wir haben an 3 Abenden rd 600 Euro verspeist, incl. Getränke. Zu zweit, versteht sich. Reeperbahn-Bummel mit Lilo Wanders ist spassig (wenn es den noch gibt) HVV-Card ist Pflicht, ein KFZ in HH eher im Weg...

Posting automatisch zusammengeführt: 24.04.2015, 19:20

Biggi schrieb
Nur kann ich nicht mehr Motorrad fahren. Was ein Geeiere gestern bei den 30 km Probefahrt.

DAS kenn ich. Wenn ich morgens um 4:20 mit dem Möpp zur Arbeit fahre denk ich jedes Mal: "wie gut dass Dich keiner sieht..." :mrgreen:
Auf dem Rückweg 9h später gehts dann. In other words: bin sicher Du hattest nen schlechten Tag?!
Zuletzt geändert von nick67 am 24.04.2015, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
nick67
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 24.04.2015, 21:46

Meine Freundin fährt gerade zum ersten Mal seit August wieder Motorrad.
Immer wieder ein erhabenes Gefühl, wenn sie sich ihre erste Rechtskurve des Jahres traut auf dem zwischen den Fahnenmasten immmerhim rund 65m breiten Olympischen Platz. Anfangs denkt sie immer, das schafft sie nicht.
Ging diesmal super, deutlich besser als 2014, da ist sie die erste Kurven gefüßelt.

So nach 15-20Minuten kommt dann der Spaß und es sieht langsam nach Fahren aus.
Beim ersten Mal nerve ich ja nicht mit schwierigen Übungen, da geht es erstmal um Hin- und Herfahren, Bögen, einfach Freude haben.

Dieses Jahr sollte ja mal ein Sicherheitstraining gemacht werden, mal sehen, wann wir da mal Zeit finden.
Ich dachte an so eins nur für Frauen.

Jetzt fährt sie schon schöne Achten, läuft langsam...
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon biker123 » 24.04.2015, 23:10

Das MiWuLa ist super. Kann ich absolut empfehlen. Ist allerdings gut voll. Ich war unter der Woche und bei traumhaftem Wetter da, da ging es. Ich will aber nicht wissen, wie es da an einem verregneten Wochenende aussieht.
biker123
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Biggi » 25.04.2015, 02:00


Chris, ich sprach doch von Kohlenmonoxid, nicht von Alkohohl... :D
Biggi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon nick67 » 25.04.2015, 19:20

betrifft: Miniaturwunderland: biker 123 schrieb
Ist allerdings gut voll. Ich war unter der Woche und bei traumhaftem Wetter da, da ging es. Ich will aber nicht wissen, wie es da an einem verregneten Wochenende aussieht.

Eigentlich kann man da nur wochentags außerhalb der Ferien rein ;) und die EIntrittskarte kann man zuvor online buchen und ausdrucken (sogar die Einlasszeit wird vorgemerkt, da immer nur ne maxiale Anzahl Gäste gleichzeitig im Gebäude erwünscht sind), dann marschiert man an der wartenden Horde vorbei und genießt die verdatterten Blicke der weiniger gut Informierten....
Zuletzt geändert von nick67 am 25.04.2015, 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
nick67
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Chickenmarkus » 25.04.2015, 19:23

Meine Empfehlung des Tages: Die Kette NICHT putzen! - Oder: "Altes Fett und Dreck als tragendes Element".

Bereits letztes Jahr auf dem Campingtreffen hat man mir offenbart, dass sich meine Kette so langsam dem Ende neigt. Mittlerweile war ich damit schon auf meiner Griechenland-Deutschland-Tour und habe sie immer noch drauf - neben etwas viel Kettendurchhang und häufigem Nachspannen keinerlei Probleme wie z. B. mögliches vom Kettenrad Abheben.
Heute dann mal die Kette einigermaßen vom Haftfett befreit und auf einer kleinen Proberunde von meinem neuen Kettenöler schmieren lassen. Ständig krachte es dermaßen unter mir, dass es auch bei Außerortsgeschwindigkeiten nicht zu überhören war. Fazit nach der Fehleranalyse zu Hause: Ohne das schöne Fett ist die Kette nun so instabil, dass es auf dem Ritzel (=vorne das) manchmal einen Zahn überspringen möchte, bevor es unter lautem Krachen doch zwischen die Zähne fällt. :shock:

Neues Kettenkit liegt schon seit September letzten Jahres da und kann nun, nachdem die zukünftige Kettenschmierung endlich geklärt ist, auch nächstes Wochenende verbaut werden.
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon DonUschi » 27.04.2015, 13:35

Faules Stück, sieh zu!

Scottie Ketten halten 50-60tkm. Meinst du du hast das Motorrad noch länger als diese Kette? Willst du die neue nicht aufbrauchen unD die alte runterrocken? Ich denke das lohnt nicht...
DonUschi
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Chickenmarkus » 27.04.2015, 18:11

Mir ging es hierbei einzig und allein um das Vermeiden der Kettenfettauerei auf einer neuen Kette. Und bevor ich sie geputzt habe hat die alte ja auch noch problemlos funktioniert. ;)
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Grim Reaper » 27.04.2015, 19:22

Ich war heute beim TÜV. Der Prüfer sagte "Die läuft ja butterweich!" und klebte mir ne schweinchenrosane Plakette drauf.
Zuletzt geändert von Grim Reaper am 27.04.2015, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Stjopa » 27.04.2015, 20:00

Schad, dass Markus' Gabelfedern-Verkaufsthread schon zu ist.
Ich wollte noch schreiben, dass ich heilfroh bin, dass er einen Abnehmer gefunden hat, denn nachdem ich das Angebot schlecht gemacht habe, wäre ich sonst sicherlich regresspflichtig geworden und hätte ihm den Kaufpreis zahlen müssen.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Chickenmarkus » 27.04.2015, 20:08

Das kannst du trotzdem tun. Ich schicke dir eine PN mit meiner Bankverbindung, wo du mir bitte die 0€ hin überweist. ;)
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Andy 1960 » 27.04.2015, 23:42

Und mir die Porto-Kosten! ;) ;)

Gruß
Andy
Andy 1960
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Twintreiber » 27.04.2015, 23:49

Andy 1960 » 27.04.2015, 23:42 hat geschrieben:Und mir die Porto-Kosten! ;) ;)

Gruß
Andy

Abstauber! :blink:
Twintreiber
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Andy 1960 » 28.04.2015, 00:00

Ohne weitere Worte... :D :D :D

Gruß
Andy
Andy 1960
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Twintreiber » 28.04.2015, 00:16

genau drei Worte, drei Punkte und drei Smilies neben der Selbstwahrnehmung.
Twintreiber
Administrator
Administrator
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon nick67 » 28.04.2015, 12:26

Ojh Mann ich schäm mich schon mal vorab für ne echte Technik-DAU-Frage: woran erkenn ich ne verbaute Stahlflex-Leitung wenn sie schwarz gummert ist. "Zusammendrücken", und wenn das nicht geht, isses Stahlflex? Ok, nur leider fehlt mir der Vergleich zur konventionellen Leitung.
nick67
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Spamthreads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste