Facebook kauft WhatsApp !

Computer, Internet, Elektronik, ...

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Fortinbras » 22.02.2014, 19:23

Was ist WhatsApp? :kratz:
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Andy 1960 » 23.02.2014, 02:19

Fortinbras » 22.02.2014, 19:23 hat geschrieben:Was ist WhatsApp? :kratz:


Ist jetzt ein sarkastischer Witz, oder?

Gruß
Andy
Andy 1960
 
 


Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Callinator » 23.02.2014, 12:27

Gute Diskussion hier!

Denke, die Nachteile der Dienste (der alten sowie auch neuen) sind hinlänglich diskutiert worden.

Es gibt in den letzten Jahren einen Trend, der in meinen Augen falsch und gegen die Idee des Internets ist: Alle großen Dienste sind closed communitys. Egal ob StudiVZ, Facebook, Whatsapp, Threema... Man kann sie nur nutzen, wenn man selber mitmacht. Und den Zaun kann man nur aufrecht erhalten, solange man als Anbieter dem Dienst eine zentralistische Struktur gibt.
Das Internet hat sich aber nur deshalb so rasant entwickelt, weil es offen und diskriminierungsfrei war... Schade, dass wir uns wieder zurück entwickeln.

Schade auch, dass Angebote wie XMPP/Jabber diese Gedanken berücksichtigen - nur ohne Verbreitung jenseits von 75% der Nutzer wird sowas nicht zum Selbstläufer...
Callinator
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Fortinbras » 23.02.2014, 17:03

Andy 1960 » 23.02.2014, 02:19 hat geschrieben:Ist jetzt ein sarkastischer Witz, oder?

Weder sarkastisch noch witzig.

Nö, lass mal. Ich klicke nicht auf jeden Link. Erst recht nicht, wenn gleich "download" dransteht.
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon chaosracer » 23.02.2014, 21:07

Hallo ihr fleißigen Diskutierer!

Ich wusste übrigens auch nicht, was whatsepp ist..hehe. Es hat mich auch nicht mehr interessiert, weil es teuer verkauft wurde o.ä., sondern alleine, weil man viel darüber redete.

Meinetwegen kann der Herr Zuckerhügel sich eine Flasche Milch kaufen - auch das will ich nicht wissen, ebenso wenig wie neue Däumchenprogramme.

Gute Nacht an alle und viele Grüße,

Reiner

Posting automatisch zusammengeführt: 23.02.2014, 21:07

P.S: Mit einer schönen CB würde er sicher glücklicher - vielleicht versteht auch DER das irgendwann.
Zuletzt geändert von chaosracer am 23.02.2014, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Palomino » 24.02.2014, 07:57

Lorenz » 21.02.2014, 23:25 hat geschrieben:[..] Wer etwas anderes glaubt ist in meinen Augen sehr naiv und blauäugig. [..]


Ahhh da ist es ja das Totschlagargument. Facebook macht momentan etwa 4 Mrd Gewinn pro Jahr. Dabei wird der mobile Markt immer wichtiger, wo vor allem WhatsApp der schärfste Konkurrent ist. Vielleicht wollte man auch weiterhin soviel Gewinn machen mit seinem bisherigen Geschäftsfeld?
Einfach die Konkurrenz wegkaufen und weiterhin im eigenen Markt erfolgreich sein?

Aber in der heutigen Wirtschaftswelt ist Gewinn ja kaum noch von Interesse....

Was für Datensätze hat den Whats App die mit den FB Daten verknüpft werden können?

Übrigens: In der EULA von Skype steht drin, dass alle über den Chat versendeten Daten genutzt ausgewertet und gespeichert werden dürfen. Ganz legal, weil jeder User da beim anmelden zugestimmt hat.

Wie gesagt, ich weiß nicht 100% sicher, dass FB keine Daten bei WA ausliest in Zukunft. ich möchte es auch nicht kategorisch ausschließen und sehe es auch etwas skeptisch. Aber es gibt auch andere Sichtweisen auf die ganze Sache auch wenn man so clever ist und nicht blauäugig und naiv durch die Welt marschiert.
Palomino
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon gmbo » 24.02.2014, 08:28

Ich hatte auch immer gedacht, das meine Kontaktdaten nicht in solchen Netzwerken liegen bis ich, von den Kindern aufgefordert wurde mich doch bei WhatsApp anzumelden. Da ist mir dann die Kinnlade total runtergefallen als ich sah, dass man dafür den freien Zugriff auf das im Gerät gespeicherte komplette Adressbuch geben muß, so wie bei Google und Facebook das unwiderrufliche Recht auf die übertragenen Daten eingeräumt wird und ein großer Teil der Nutzer merkt das gar nicht beim unterschreiben.
Von daher mache ich mir da nichts vor was da den wirtschaftlichen Wert ausmacht.
Aber weil wir ja alles immer schneller und einfacher haben wollen, akzeptieren wir Dinge, die wir im Normalfall ablehnen, weil wir die Gefahren einfach nicht sehen.
Heute sind es die Wohnumgebung und ein paar andere Faktoren die einen variablen Kreditzins oder Versicherungsbeitrag ausmachen, mal sehen womit man demnächst mehr Geld verdient.
gmbo
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Stjopa » 24.02.2014, 09:41

Presi » 22.02.2014, 08:17 hat geschrieben:Die Schufa kennt dich nicht? Hast du kein Girokonto? Oder so ein "Jedermann-Konto"?
Normalerweise hast du meines Wissens mit deinem Girokonto ne Schufaerfassung, erst recht mit Kreditkarte.
Verträge gemacht? Stromanbieter, Telekommunikation...?


Nein, die Erfassung hat man wohl nicht unbedingt und ich hatte sie bis letztes Jahr auch nicht.
Dann wollte mein neuer Vermieter eine Schufa-Auskunft von mir und die kannten mich nicht.
Die haben eine ganze Zeit lang rumgezickt und hin- und hergeschrieben, bevor die geglaubt haben, dass es mich gibt und die Auskunft dann letztlich erstellt haben. Die wollten den kompletten Lebenslauf, alle bisherigen Adressen, wo ich jemals gewohnt habe usw. usf.
Es wär wohl sonst auch zu einfach, jemand Neuen zu erfinden, wenn man eine "gute" Schufa-Auskunft braucht, die eigene aber schlecht ist.

Merke: Der Schufa unbekannt sein, ist nicht unbedingt ein Vorteil.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon BW » 25.02.2014, 00:14

Hab gerade WhatsApp für 3 Jahre per PayPal bezahlt! :mrgreen:
BW
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon gouranga » 25.02.2014, 00:28

Dieser Zuckerberg ist so ein Depp... 19 Mrd $! Ich habe für Whatsapp nicht mal einen €uro bezahlt.
gouranga
cb-500.de User
 
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Andy 1960 » 25.02.2014, 01:13

BW » 25.02.2014, 00:14 hat geschrieben:Hab gerade WhatsApp für 3 Jahre per PayPal bezahlt! :mrgreen:


Aber warum? Das ist doch kostenlos!

Gruß
Andy
Andy 1960
 
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Grim Reaper » 25.02.2014, 05:14

Nein, seit ein paar Jahren kostet es einen knappen ERU pro Jahr.
Zuletzt geändert von Grim Reaper am 25.02.2014, 05:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Chickenmarkus » 25.02.2014, 09:28

BW » 25.02.2014, 00:14 hat geschrieben:Hab gerade WhatsApp für 3 Jahre per PayPal bezahlt! :mrgreen:

Ich könnte mir gut vorstellen, dass es unter der Schirmherrschaft von Facebook wieder komplett kostenlos wird. :roll:
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Punani » 25.02.2014, 10:22

Grim Reaper » 25.02.2014, 05:14 hat geschrieben:Nein, seit ein paar Jahren kostet es einen knappen ERU pro Jahr.

Für Nutzer mit Windows Phone 8 ist es weiterhin kostenlos.
Punani
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon DonUschi » 26.02.2014, 10:54

Skype war ein echt guter Punkt hier in der Unterhaltung. Fast jede App ob Social Network oder nicht nimmt sich ziemlich viele Rechte heraus mit der Installation. Alle jammern hier und sind mit Threema plötzlich glücklich. Das passt nicht zusammen, genau so wenig wie die immer wieder aufpoppende Kaufberatung zu einem Smartphone. ^^
DonUschi
Stammuser
 
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Andy 1960 » 27.02.2014, 01:43

Grim Reaper » 25.02.2014, 05:14 hat geschrieben:Nein, seit ein paar Jahren kostet es einen knappen ERU pro Jahr.


Entschuldigung, aber ich nutze es seit 2 Jahren und es kostet nichts! Da kommen zwar immer mal wieder so komische Nachrichten, ich solle doch nun mal zahlen,
aber die drücke ich einfach weg! Bisher ist noch nichts passiert! Es funktioniert immer noch!

Gruß
Andy
Andy 1960
 
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Grim Reaper » 27.02.2014, 05:21

Dann öffne mal die App und guck nach unter: Einstellungen --> Account --> Zahlungsinfo

Ich nutze Android, wie es bei anderen Betriebssystemen aussieht weiß ich nicht; kann gut sein dass WA auch auf anderen Plattformen kostenlos ist.
Grim Reaper
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Gordon Shumway » 27.02.2014, 09:38

Afaik ist es für Windows Phone noch kostenlos
Gordon Shumway
Stammuser
 
 

Re: Facebook kauft WhatsApp !

Beitragvon Hausboot73 » 27.02.2014, 10:01

Moin!

Mal ein Urteil von Stiftung Warentest zum Thema whatsapp-Alternativen:
Guckstu!

Ich halte WhatsApp für höchstkritsich, aber das muss ja jeder selbst wissen.

MfG
Hausboot73
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Computer & Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron