Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsicheru

Allgemeine technische Probleme mit der CB, die in keine der anderen Kategorien passen.

Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsicheru

Beitragvon wavingStand » 17.03.2024, 10:00

Hallo zusammen,

gestern versucht das Motorrad zu starten (vorgestern sprang sie noch normal an). Nur ein ganz kurzes gequältes Geräusch aus Richtung Anlasser und dann nur noch ein Klacken aus Richtung Starterrelais/Hauptsicherung. Bei allen weiteren Startversuchen nur noch das Klackern - Anlasser dreht gar nicht.

    - Killschalter ist on
    - Leerlauf drin
    - Batterie habe ich seitdem neu geladen und machte auch bis dato keine Probleme
    - Licht bleibt während des Startversuchs an
    - Es klackt am Starterrelais/Hauptsicherung - das kann man sogar spüren
    - Es klackt genau einmal beim Betätigen des Startschalters und einmal beim Loslassen
    - Anlasser dreht nicht
    - Kontakte an Batterie, rotem Stecker der Hauptsicherung und nebensicherungen sind fest und sauber

Ich hatte mal vor ein/zwei Jahren schonmal dieses Problem. Hatte damals den Anlasser ausgebuat und zerlegt/gereinigt. Dabei war mir aufgefallen, dass eine der Kohlebürsten gehangen hatte. Nachdem ich alles gereinigt hatte, klackte es noch einmal wie vorher - seitdem lief es wieder.

EDIT: Ich habe noch ein Foto vom Innenleben des Anlassers mit den Kohlen, falls das auf irgendeine Weise der Diagnose dient.

Habt ihr eine Idee, was das sein könnte?

Ein digitales Multimeter ist vorhanden, bin damit aber komplett unerfahren. Wenn es also mehr ist als die Spannung der Batterie zu prüfen, bitte wie für einen Fünfjährigen erklären...
Zuletzt geändert von wavingStand am 17.03.2024, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.
wavingStand
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon gumic » 17.03.2024, 10:30

Hast Du mal überbrückt?

Wäre das Erste.
gumic
Stammuser
 
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon wavingStand » 17.03.2024, 11:39

Du meinst vom Auto o.ä.? - Nein, habe ich nicht und ich bin mir nicht sicher, ob meine Polklemmen vom Kabel überhaupt passen (die sind ziemlich ausladend gebaut).

Posting automatisch zusammengeführt: 17.03.2024, 11:39

Habe gerade versucht zu überbrücken - ohne Erfolg - keine Änderung der Symptome.
Zuletzt geändert von wavingStand am 17.03.2024, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
wavingStand
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon gumic » 17.03.2024, 11:45

Batteriekabel, Anlasserkabel fest? Massekabel am Anlasser Kontakt?
werden die Cockpitleuchten beim Starten dunkler und flackern?
Anlasser komplett tauschen.

Könnte dir einen zu schicken.
Zuletzt geändert von gumic am 17.03.2024, 11:45, insgesamt 1-mal geändert.
gumic
Stammuser
 
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon 6l6gb » 17.03.2024, 14:00

Hallo .
bei meiner Grünen waren die Kohlen runter,giebt es als 2 Set zum Tauschen da must du aber Löten oder die Kohlen mit der Platte.
Grüße aus Bautzen
Jörg
6l6gb
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon wavingStand » 17.03.2024, 14:14

Kabel alle fest und nicht korrodiert.
Cockpitleuchten flackern nicht und nur die N-Lampe wird minimal dunkler, wie ich es beim Startversuch auch erwarten würde.

Bin mir unsicher, ob ich den Anlasser nochmal aufmachen soll oder direkt tauschen. Muss ich mal ne Tasse Kaffee drüber trinken...

Posting automatisch zusammengeführt: 17.03.2024, 14:14

6l6gb » 17.03.2024, 14:00 hat geschrieben:Hallo .
bei meiner Grünen waren die Kohlen runter,giebt es als 2 Set zum Tauschen da must du aber Löten oder die Kohlen mit der Platte.
Grüße aus Bautzen
Jörg


Die Kohlen mit Platte - meinst du die #5 hier: https://zsf-motorrad.de/de/Ersatzteile/ ... 1-ANLASSER ? Oder ist da nur die Halterung? Löten habe ich noch nicht gemacht und würde ich gerne im Anlasser als Erstversuch vermeiden.

Wo bekommt ihr eure Ersatzteile her? Die Preise bei z.B. ZSF sind ja eher sportlich...
Zuletzt geändert von wavingStand am 17.03.2024, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.
wavingStand
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon 6l6gb » 17.03.2024, 14:28

Ja das ist die Position 5 in der Darstellung.
Alte Platte raus neue rein,beim Ausbau aufpassen der Anschluß für den Pluspol vorsicht ist fummelig.
Und du wirst dich wundern wie viel Dreck/Abrieb da drin ist,passe auf das du die Scheiben alle richtig Einbaust.
Dann viel Spass und Grüße aus Bautzen
Jörg
6l6gb
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon wavingStand » 17.03.2024, 22:27

Ok, ich habe den Anlasser demontiert und zerlegt. Die eine Kohlenbürste ist fast komplett runter. Das sieht meiner Meinung nach recht eindeutig nach dem Übeltäter aus? - Gegenmeinungen?

Sollten die Kohlen nicht auch gleichmäßiger abgenutzt sein? Oder ist das normal/egal?
Dateianhänge
anlasser.jpg
Eine Kohlebürste ist runter
Zuletzt geändert von wavingStand am 17.03.2024, 22:27, insgesamt 1-mal geändert.
wavingStand
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon wavingStand » 02.04.2024, 13:51

Kurze Rückmeldung: das oben gezeigte Teil und die zweite Kohlebürste ersetzt - funzt wieder!

Danke euch für die Hilfe!
Zuletzt geändert von wavingStand am 02.04.2024, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
wavingStand
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 


Re: Anlasser dreht nicht - Klacken an Starterrelais/Hauptsic

Beitragvon 6l6gb » 03.04.2024, 15:09

Glückwunsch,
als ich meine Grüne geholt habe,hatte ich auch mehr Fragen als Antworten.
Entweder das Wiki hilft weiter,oder die Antwort giebt es im Forum .
Grüße aus Bautzen
Jörg
6l6gb
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste