"Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

"Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 08.06.2020, 22:25

Hallo ihr lieben,
gerade vor kurzem bin ich nach Hause gekommen und soll mich beteiligen an der Verbreitung von Flyer bei einer wichtigen Initiative von meiner Freundin...
Heutzutage alle plannen genau sein Leben schon so viel vorher deswegen, jetzt schon merkt euch das Datum: 25.10.2020 ab 10:00Uhr und macht mit...Ich bin natürlich auch dabei :bike10:
IMAG1523.jpg
Zuletzt geändert von MagdaCB500S am 08.06.2020, 22:25, insgesamt 2-mal geändert.
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon Maybach » 09.06.2020, 08:30

Servus Magda,

ich finde so etwas grundsätzlich sinnvoll, weil es "awareness" erzeugt.
Nur: Ihr solltet nochmals über die Headline in eurem Flyer nachdenken: "Biken für Brustkrebs" steht da zu lesen.
Seid ihr wirklich dafür? Oder sollte es nicht besser heißen "Biken gegen Brustkrebs" ...

Maybach
Zuletzt geändert von Maybach am 09.06.2020, 08:30, insgesamt 2-mal geändert.
Maybach
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 09.06.2020, 08:56

Hey Maybach, wir wussten dass früher oder später kommt von jemandem diese Frage...Leider nur Männerseits... :oops: Die Frauen kennen nämlich die Bedeutung von der großen Rosaschleife die mit dem Text zusammen zu lesen ist...na ja, aber man kann sie auch übersehen :kratz:
Zuletzt geändert von MagdaCB500S am 09.06.2020, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon Biggi » 09.06.2020, 09:46

Maybach » 09.06.2020, 08:30 hat geschrieben:Nur: Ihr solltet nochmals über die Headline in eurem Flyer nachdenken: "Biken für Brustkrebs" steht da zu lesen.
Seid ihr wirklich dafür? Oder sollte es nicht besser heißen "Biken gegen Brustkrebs" ...

Den gleichen Gedankengang hatte ich gestern Abend auch, als ich den Beitrag las. Sehr unglücklich gewählt, trotz Schleifchens.
Biggi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon Presi » 09.06.2020, 10:48

Da weder Biken eine nachgewiesene Ursache für Brustkrebs ist, noch eine Unterstützungskampagne für Krebserkrankungen üblich sind, hatte ich keine Zweifel, um was es geht. Ob mit oder ohne Schleife.

Aber dass der Headliner unglücklich gewählt wurde, finde auch ich.
Es liegt an dem Problem, dass es oft besser rüberkommt, für etwas zu sein als gegen etwas zu sein. Aber wäre es nicht eindeutiger, für Information zum Brustkrebs, für Brustkrebsbekämpfung, für Forschung und Entwicklung zum Brustkrebs, für Vorsorge... etc. zu sein? Für Brustkrebsschleifen...nunja.

Diese ganzen Erkennungssymbolistik, Abzeichen, Uniformen, Fähnchen etc. ist aber nicht so meins, ob Aids-Schleife, Alubommel oder Armbinde. Außer beim Fußball natürlich. Aber es gibt Wiedererkennungswert und schafft dadurch eben auch mehr Aufmerksamkeit. Die rosa Schleife kannte ich tatsächlich noch nicht. Jetzt kenne ich sie.
Sorry für meinen Humor, aber wenn Schleifen beim Brustkrebs rosa sind, welche Farbe hätte dann wohl solch ein Symbol für Prostatakrebs? Wie der Balken oben auf dieser Seite vielleicht?

Insgesamt aber eine schöne Aktion. Sich zu engagieren in der Freizeit, auf wichtige Themen wie hier auf Krebserkrankungen und damit verbunden oft sehr großes Leid bei Betroffenen hinzuweisen, finde ich sehr, sehr gut.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 09.06.2020, 19:42

Hallo ihr lieben,
ich verrate euch, dass bei dem "Headline-Entstehung-Prozess" waren nicht nur Leute aus dem medizinischen Personal (Ärzte, Therapeuten), aber auch die betroffene Frauen, ihre Angehörige und natürlich die Vertreter der Brustkrebshilfsorganisation für OWL, die sich ganz bewusst für so ein Flyer mit so einem Headline entschieden.
Die Aktion, hat nichts mit "Biken für oder gegen Krebs" zu tun. Für den Krebs kann man nichts tun( vielleicht nur weiter erforschen um bessere Ergebnisse bei seiner Bekämpfung zu liefern). Gegen den Krebs hilft nur Vorsorge, Chemo und OP.
Was hier gemeint ist, hat doch etwas mit der Rosaschleife zu tun, mit dem Zeichen, dass schon seit 1991 bekannt ist als Solidarität mit den Brustkrebserkrankten Frauen und Brusthilfsorganisationen die oft dahinter stehen. In diesem Fall es geht um die Brustkrebshifsorganisation OWL, die sehr stark engegiert für die betroffene Frauen un ihre Familien ist.
Es gibt viele Leute, die das Zeichen erkennen, sofort dabei sind ohne Fragen zu stellen und mit großen Enthusiasmus lifern große Hilfe und Unterstüzung...
Es ist ein kompliziertes Thema "Brustkrebs", mit dem nicht nur Frauen betroffen sind, aber worüber man sehr slten spricht, sehr viele Männer,Ehemänner Partner, Söhne, Freunde, bei denen sehr oft als Reaktion darauf die Abneigung, Abwehr, Wiederstand, Machtlosigkeit und Wut vorkommen...
Diese "Reaktionen" können manche sofort in dem Flyer finden als etwas falsches in dem Headline...
Es ist eine Art von bewusster Provokation....
Doch die ganze Aktion hat ein guter Zweck. Es werden an dem Tag in Westerfeld viele Aktionen für die ganze Familie statt finden, auch besondere Aufklärungen... Tombola mit reichen Sponsoren wie z.B. Louis, Wagner, Schubert...
Viele von euch können bestimmt dabei sein, doch jeder von euch entscheidet für sich selbst ob er über die Aktion lacht, keine Interesse dran hat, oder mitmacht.
Wir brauchen viele starke Biker-Männer und Biker-Frauen die uns unterstützen.
Ich glaube an eure starke Beteiligung. :ddaumen: :winke0002:

Liebe Grüße
Magda
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon chaosracer » 09.06.2020, 20:04

Die rosa Schleife kenne ich aber eher aus der HIV - oder auch Schwulenbewegung. Das die mit Brustkrebs assoziiert wird, ist mir neu. Die Aktion finde ich aber auch schön.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon Blackshadoo 93 » 09.06.2020, 20:28

MagdaCB500S » 09.06.2020, 19:42 hat geschrieben:Gegen den Krebs hilft nur Vorsorge, Chemo und OP

Was vor allem gegen Krebs hilft ist eine Gesunde ernährung, Regelmässiger Sport und eine Positive innere einstellung.

MagdaCB500S hat geschrieben:Doch die ganze Aktion hat ein guter Zweck. Es werden an dem Tag in Westerfeld viele Aktionen für die ganze Familie statt finden, auch besondere Aufklärungen... Tombola mit reichen Sponsoren wie z.B. Louis, Wagner, Schubert...

Was haben die Betroffenen Krebskranken davon? Die die kommen haben wenn sie sich überhaupt dafür Interessieren die Aufklärung für sich selbst...
Blackshadoo 93
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon The Rob » 09.06.2020, 20:38

chaosracer » 09.06.2020, 20:04 hat geschrieben:Die rosa Schleife kenne ich aber eher aus der HIV - oder auch Schwulenbewegung. Das die mit Brustkrebs assoziiert wird, ist mir neu. Die Aktion finde ich aber auch schön.

Mensch, die Aids-Schleife ist rot. :roll: Das weiss doch jedes Kind, dass rote Schleifen gegen Aids helfen, und rosa Schleifen gegen Brustkrebs. :kratz:

Die Sache ansich finde ich nicht verkehrt, wobei ich im Vergleich zur HIV-Aufklärung nicht so recht sehe, wo der Nutzen ist.
The Rob
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon chaosracer » 09.06.2020, 20:43

Ich glaube, die Schleife soll einfach Solidarität signalisieren. Den Farbenunterschied kannte ich nicht so genau: Danke, Robin!
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon thump » 09.06.2020, 20:47

Nun seid nicht so pedantisch, sonst muss ich ne Aspirin nehmen fuer meine Kopfschmerzen!
thump
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon chaosracer » 09.06.2020, 21:26

...wir haben doch heute gelernt, dass es GEGEN meine Kopfschmerzen heißen muss. Ts, ts... :undweg:
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 10.06.2020, 08:57

Blackshadoo 93 » 09.06.2020, 20:28 hat geschrieben:
MagdaCB500S » 09.06.2020, 19:42 hat geschrieben:Gegen den Krebs hilft nur Vorsorge, Chemo und OP

Was vor allem gegen Krebs hilft ist eine Gesunde ernährung, Regelmässiger Sport und eine Positive innere einstellung.

[b]Vorsorge[/b] ist doch ein passender Begriff dazu oder? Erhält noch außer gesundes Lebensstyle, regelmäßige Untersuchungen in sich...
Und trotzdem gegen die Vererbung kann man nur sehr achtsam sein, sich regelmäßig kontrollieren lassen, sonst hast du verloren...

Aber ich sehe, du hast sich informieren lassen :up: sehr gut :ddaumen: Darum geht es auch ;)
Schließlich es trifft nicht nur ältere Frauen...ca. 10% den Frauen sind im alter rund um 35 Jahre alt oder noch jünger...
Also nicht nur unsere/eure Mütter passen in Schema, aber die Ehefrauen, Partnerinen, Freudinen, Töchter...
Nur "mir passiert so etwas nie" "mich triffst so etwas nicht" "für die andere tut es mir Leid, aber ich habe damit nichts zu tun" ist sehr schnell und einfach zu sagen...

MagdaCB500S hat geschrieben:Doch die ganze Aktion hat ein guter Zweck. Es werden an dem Tag in Westerfeld viele Aktionen für die ganze Familie statt finden, auch besondere Aufklärungen... Tombola mit reichen Sponsoren wie z.B. Louis, Wagner, Schubert...

Was haben die Betroffenen Krebskranken davon? Die die kommen haben wenn sie sich überhaupt dafür Interessieren die Aufklärung für sich selbst...


Eine sehr gute Frage, was haben die betroffenen Krebskranken davon? :kratz:
Es gibt viele unschöne Folgen von Brustkrebserkrankung, die wie ich schon früher geschrieben habe, nicht nur Frauen betreffen aber auch sehr stark die Männer, die plötzlich der Umgang mit solcher Situation völlig überfordert...nur man spricht nicht darüber. Eine Art von Tabu-Thema.
Die Frauen um ihre Probleme zu lösen reden viele und sie brauchen die Gespräche, es ist diese Emotionale-Art vom Denken...
Sie fühllen sich stärker wenn sie "die Sache" gemeinsam durchgehen und durchstehen...
Die Brustkrebshilfsorganisationen helfen dabei den Dialog bei dem Thema zueinander zu finden, sie bieten Selbsthilfegruppen an...
Als Folgen von der Erkrankung brauchen die Frauen verschiedene Arten von Therapie, Beratung für Möglichkeiten für die Zukunft...und dafür sind solche Brustkrebshilfsorganisationen da, die in vielen Bereichen noch sehr viel Ehrenamtlich schaffen...
Doch jeder weiß, dass irgendwann das Thema Geld, kann man nicht mehr umkreisen :(
Dafür finden solche besondere Aktionen statt um zu verhelfen an das nötige Geld zu kommen für die lebenswichtige Projekte für diese Brusterkrankte Frauen. ;)

Ich hoffe ich konnte dir deine Frage beantworten.

Liebe Grüße
Magda
Zuletzt geändert von MagdaCB500S am 10.06.2020, 08:57, insgesamt 2-mal geändert.
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 12.06.2020, 21:28

Hey ihr lieben, ich wollte euch ein kleiner "update" mit Infos liefern...
Es stehen ernste und vertrauenswürdige Menschen dahinter als Organisatoren, die schon sogar mit änhliche Aktionen Erfahrung gemacht haben(zuletz waren ca. 1000 Biker erschienen, jetzt wird mit mindestens so ähnliche Zahl gerechnet)...
Zu unsere Sponsoren gehören unter anderen WDR2, Radio Herford, Neue Westfalische...
Es stehen Folgende Treffpunkte für den Start der Sternfahrt nach Hüllhorst bereits fest:

Landgut Papenhausen | Papenhausen 2, 32108 Bad Salzuflen

MVZ Herford-Bünde – PHV Dialyse | Vorm Holzschlinge 60, 32049 Herford

Physiotherapie Praxis Duah | Hahler Str. 204, 32427 Minden

Chopper Store Vlotho | Weserstr 43, 32602 Vlotho (von der Joiss Tankstelle 300 m Richtung Kalletal)

Tankstelle Joiss Route 65 | Lübbecker Str. 87, 32479 Hille

Gaststätte Friedrichshöhe | Kaiserstrasse 48, 33803 Steinhagen

Ich habe heute geshen und getastet die orginalle "Silikonbrüste mit Krebs", die an dem Tag den Leuten zu verfügung stehen werden um zu zeigen wie kann man "ihn" erkennen... Als Frau sowieso soll man so etwas wissen aber als Mann, schadet es natürlich nicht...ganz im gegenteil, denn der Mann kennt meistens sehr gut die Brüste eigener Frau, bzw Freundin...
Hey Leute, ihr wisst, dass ich auf die Helden stehe und wir brauchen an dem Tag viele Ritters mir "rosa-rotem" Visier ;) , also die bereit werden an dem Tag etwas Ehrenhaftes zu tun, und zwar nicht nur für sich selbst...

Ihr könnt sagen, ach bis 25.10 ist ja noch so viel Zeit...Stimmt.
Doch die Zeit vergeht so schnell...
Ihr kennt bestimmt die Geschichte mit dem Maßband... Findet mal auf dem Maßband eure Lebenszahl...Danach findet die Zahl die durschnitliche Leute in Deutschland leben und fasst mal sie an...Etwas, was dazwischen euch geblieben ist, ist nichts anderes als ganz deutlich eures Leben, das euch noch gehört...
Macht etwas gutes daraus für sich selbst aber auch für die andere...

Liebe Grüße
Magda
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon so-what » 15.06.2020, 12:22

:abroll:
Ich stell mir grad so einen Haufen tätowierter outlaws auf Harleys vor die mit rosa Schleifchen für Brustkrebs demonstrieren....

Egal - Hauptsache der gute Zweck wird erfüllt :up: .
so-what
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 15.06.2020, 12:53

so-what » 15.06.2020, 12:22 hat geschrieben::abroll:
Ich stell mir grad so einen Haufen tätowierter outlaws auf Harleys vor die mit rosa Schleifchen für Brustkrebs demonstrieren....

Egal - Hauptsache der gute Zweck wird erfüllt :up: .


Hey Ina, schön dass du wieder da bist :abroll:
Du weißt schon, es kommt nicht nur auf die aüßere Stärke ;) und wie gesagt...so etwas ähnliches hat ja schon statt gefunden...und genau solche "Thypen" waren dabei :ddaumen:
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 22.09.2020, 17:40

Ich wollte euch einmal an die kommende Veranstaltung erinnern... 25.10.2020!
Die Zahl den Sponsoren ist inzwischen ziemlich hoch gestiegen und hunderte Flyers sind verteilt worden... Bestimmte "Chopper-Gesellschaft" hat uns ihre Anwesenheit versprochen... Ich finde ein paar CBs dazwischen würden bestimmt auch schick aussehen ;)

Gruß
Magda
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 13.10.2020, 16:55

Hallo,
noch eine letzte Erinnerung...

IMAG2496.jpg

IMAG2495.jpg


Gruß

Magda
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 


Re: "Weiße Hexen" retten wieder die Welt, macht mit...

Beitragvon MagdaCB500S » 26.10.2020, 20:14

Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr dort wieder...
IMG_20201025_112543.jpg
IMG_20201025_113332.jpg
IMG_20201025_113408.jpg
MagdaCB500S
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hondaslider und 4 Gäste