Habe das richtige gefunden

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 20.01.2024, 15:05

Kleine Information, der Mini Cooper läuft seit Gestern Abend, hat aber ein paar Aussetzer im Auspuff.
Da der Motor aber schön länger immer wieder mal dusselich lief, bin ich dabei die Lambdaregelsonde
vor Kat auszubauen, dafür muss ich ein Spezialwerkzeug bauen. Die Lambdadieagnosesonde ging
sehr leicht mit einem 22ger Maulschlüssel raus, aber die andere sitzt etwas tief drin.
Der Membrandeckel ( Motorentlüftung ) für den grossen Zylinderkopfdeckel ist jetzt auch angekommen.
Nun habe ich festgestellt, das dieses Flexrohr auch noch undicht ist, ja gut wie gesagt nach 13 Jahren
sind einige Teile verschlissen.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 22.01.2024, 21:53

So meine lieben Hondafahrer und Freunde, die Lamdasonden habe ich ausgebaut,
vorsichtig mit einer ganz weichen kleinen Messingbürste gereinigt,das Gewinde
schön mit Kupferpaste eingestrichen, damit sie beim nächsten eventuellen wechsel
sehr leicht heraus gehen. Vor dem Ausbau musste ich ein Werkzeug anfertigen, weil
die Vorkatsonde sehr tief eíngebaut ist. Heute Abend bin ich nach dem warmfahren
45 Km über die Autobahn gefahren, mit 120 bis 140Km/h, um den Katalysator mal
richtig frei zu blasen. Der Motor zieht jetzt beim Anfahren viel besser, auch bei unteren
Drehzahlen. Die Lambdasonden bleiben jetzt erstmal drin, aber beide Nockenwellen-
Sensor Impulsgeber,werden von Bosch produziert von mir noch eingebaut kosten 58€. :kratz:
Ich mache jetzt nochmal einen anständigen Ölwechsel mit Filter, dann spreche ich morgen
mit dem Werkstattchef meines Vertrauens, für einen Termin für Tüv nachkontrolle und hoffe,daß
das Abgas nun wieder gut ist.Dann drückt mir mal die daumen. :up:
Zuletzt geändert von Hondareiter am 22.01.2024, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 24.01.2024, 19:11

Mini Cooper R57 ist fertig und läuft wie
ein Uhrwerk. War heute beim Werkstattmeister, alles klar, morgen Nachmittag ist Tüv Termin.
Dateianhänge
20240124_190405.jpg
20240124_190142.jpg
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 26.01.2024, 03:03

Der Mini Cooper hat heute die Nachkontrolle, der Abgasmesswerte ohne Mängel bestanden.
Maximal sind 0.200 CO: % vol. erlaubt, der Istwert heute 0.113 % vol.
Ich habe ein Lob vom Werkstattmeister bekommen, sehr gute Arbeit reparatur gemacht
und es ist nicht üblich, das nach einem Steuerkettensatz komplettaustausch, der Motor
direkt so mager im Abgas läuft. Die meisten Motoren sind danach erstmal weit über dem
erlaubten Wert. Da bin ich doch ein wenig stolz :oops:
Der Benzinverbrauch ging von 8,0 auf der Landstrasse runter auf 6,4 Liter, bei längerer
Fahrt dürfte dieser noch etwas sinken, der Mini ist bei ruhiger Fahrweise doch sehr sparsam,
trotz 1600ccm und 120 PS.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 30.01.2024, 23:51

Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, das diese Kälte ,Schnee Urselswetter nicht gerade
Gesundheits fördernt für mich war, weil meine Prothese mir Linksseitig ganz schön
in meinen Pomuskel drückt, Rücken und Bandscheiben Vorfall, wieder ärgert bis
unten in meine Wade. Bin ich heute Morgen zu meinem Arzt gefahren und habe mir
nochmal eine Schmerzspritze setzen lassen. Bis auf meinem Pomuskel, geht es schon
viel besser. Ich mache jetzt eine Auszeit um mich etwas zu erholen.
Mein Wagen hat jetzt 79000 Km gelaufen und der Zahnriemen der in Öl läuft, wurde in der
Werkstatt bei 55Tkm und jetzt von mir, mit einem spezial Werkzeug vermessen, ob er nicht
aufgequollen ist. Dieser ist noch gut, aber wird vorsorglich ausgetauscht, um eventuelle Schäden
am Motor zu verhindern. Er hat drei Zahnriemen, einer für Nockenwellen und Kurbelwelle,
der zweite für die Wasserpumpe und einen Keilrippenriemen für Klima und Lichtmaschine.
Alle drei werden über das Kurbelwellenpully angetrieben. Für zwei Riemen KW und LM
werden mit neue Spanner und Umlenkrolle verbaut. Die Wasserpumpe kommt neu und
Zylinderdeckel mit Steuerschachtdeckel Dichtung. Das Spezial Arretierwerkzeug ist schon
angekommen, alle anderen Ersatzteile sind bestellt. Jetzt lasse ich mir erstmal Zeit und
warte in Ruhe bis alles bei mir angekommen ist. Mein Wagen passt mit 170cm breite auch
wunderbar auf die Auffahrrampe. Dann sage ich mal für eine Weile schööööö bis bald,
ich komme wieder keine Frage :) :up: :beer2:
PS: Ich soll Euch noch schöne Grüsse von unserem kleinen Lucky schreiben und senden.

Posting automatisch zusammengeführt: 30.01.2024, 23:51

Dateianhänge
20240118_090858.jpg
IMG-20240129-WA0001.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 30.01.2024, 23:51, insgesamt 1-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 04.02.2024, 16:37

Hier möchte ich eine kleine Information geben, alle Teile für den Peugeot sind jetzt angekommen.
Original PSA Zahnriemen, Spanner + Umlenkrolle
Febi Bilstein Wasserpumpe + Continental CTAM Elast/Strechriemen + Spezialwerkzeug zur Montage
ORIGINAL® Dayco Riemenspanner, CONTITECH Keilrippenriemen KOMMT MITTWOCH :up:
Original Schraube für Kurbelwellenriemenscheibe
VICTOR REINZ Wellendichtring (Simmering), Kurbelwelle
ELRING Dichtung, Zylinderkopfhaube + Steuergehäusedeckel
BGS + Rotools Motorsteuerzeiten Einstellen Werkzeug
Diese Ersatzteile wurden bei mehreren Autozubehör Firmen von mir ausgewählt und bestellt.
Weil ich nicht bereit bin, fertig Kitt´s von Firmen ausgesucht zu nehmen, wo Teile oder Öl drin
sind, das ich nicht haben möchte.
Ist keine Werbung sondern meine Meinung:
Deutsches Öl und ich unterstütze die Deutsche Wirtschaft
Mein Motor bekommt immer nur Fuchs TITAN GT1 PRO 2290 SAE 5W-30 PSA Öl,
Habe bis jetzt sehr gute Erfahrung damit gemacht.
Vermindert Ablagerungen im Motor und Abgasturbolader
Niedriger Ölverbrauch durch sehr geringen Verdampfungsverlust
Nachweisliche Verringerung des Kraftstoffverbrauchs um mehr als 2,7%

// Leider musste ich den ersten Keilrippenriemen Spanner + Riemen reklamieren.//
Bei Autodoc bestellt, Schäffler man denkt oh prima Deutsche Firma, aber Pustekuchen
Riemen aus Polen + Spanner in Slowenien gefertigt und über DHL bei der Polnischen Firma
in Kowale abgeholt + nach Deutschland versendet.
Wieder lange Wartezeit, Riemen so verdreht würde sofort eine Unwucht
verursachen und Lager unnötig belasten. Spanner ganz billig produziert, man sieht direkt
Ach du lieber Gott :kratz:
Zuletzt geändert von Hondareiter am 04.02.2024, 16:37, insgesamt 2-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 08.02.2024, 13:45

Autodoc hat es tatsächlich nach einigen Tagen geschafft, eine Antwort über Email zu senden.
Sie hätten gerne Photo`s vom Verpackungs + Originalkarton+Teilen, dieser Herr ;;Namen nenne ich nicht;;
hat festgestellt, das verkehrte Teile gesendet worden wären.
Da habe ich überhaupt nichts von geschrieben :kratz:
Meine Antwort, möchte bitte nur mein komplettes Geld zurück überwiesen und habe auch keine Lust,
rum zu diskutieren, Bilder senden usw. In der Artikelbeschreibung steht, ohne Grund kann jeder Zeit
zurück gegeben werden. Ausser Zündkerzen und Ölfilter, werde ich bei Autodoc nichts mehr kaufen.
Bin mal gespannt, wie es weiter geht.
Alle andern Firmen, bei denen ich Ersatzteile bestellt habe und mit PayPal bezahlt, lieferten innerhalb
von ein bis zwei Tage, guter Verarbeitung und Quallität.

Posting automatisch zusammengeführt: 08.02.2024, 13:45

Gerade ist der neue Daico Keilrippenriemen Spanner angekommen.
Das ist der richtige, mit 55mm Umlenkrolle.
Hatte noch garnicht gesehen, das die ULR vom Autodoc 60mm hat.
Daicospanner immer oben auf den Bildern.
580g damit auch 60g schwerer.
Qualität erste Sahne.
Dateianhänge
20240208_132859.jpg
20240208_132917.jpg
20240208_133106.jpg
20240205_095503_1_1.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 08.02.2024, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 10.02.2024, 10:16

Das was ich nicht wollte, Tagelang diskutieren Email`s schreiben, Bilder senden
ist jetzt am laufen. Habe schon vier Email`s mit Anhang gesendet, nun kommt schon wieder diese Antwort.
Ohne MfG. und Namen und schaut mal wie ich als Kunde angesprochen werde.
So ein Zirkus habe ich noch nie bei einer anderen Firma erlebt.
Und was mein Fahrzeug angeht, die ganzen Daten,die verlangt werden, bis auf die ersten Buchstaben
von der FIN,geht diesen Mitarbeitern nichts an.
Ich habe extra drei € extra bezahlt um 200 Tage ( nicht nur 14 ) kostenlos ohne Grund zurück senden
zu können.

Sehr geehrter Herr .......,

Vielen Dank für deine Kontaktaufnahme mit unserem Support-Team. Ich schreibe dir bezüglich deiner Bestellung 104125636.

Um deine Reklamation weiterbearbeiten zu können, benötigen wir Folgendes:

- Fotos der Produktverpackung mit allen Aufklebern;

Bitte sende uns auch die Daten deines Fahrzeugs:

- Die FIN des Fahrzeugs.
- Marke und Modell des Fahrzeugs
- Baujahr
- Motorleistung
- Getriebeart
- Kraftstoffart
- Hubraum

Achte darauf, dass die Fotos von guter Qualität sind und alle erforderlichen Elemente deutlich zeigen. Dadurch können wir deine Anfrage schnell bearbeiten.

Wir freuen uns auf deine baldige Antwort, um dir schnellstmöglich helfen zu können

Solltest Du weitere Fragen haben, kannst Du uns gern folgendermaßen kontaktieren:
Zuletzt geändert von Hondareiter am 10.02.2024, 10:16, insgesamt 2-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon KarlMeiDrobbe » 10.02.2024, 12:17

Falls die Teile nicht verbaut waren, und online bestellt wurden, besteht ja ohnehin ein gesetzliches Rückgaberecht. Wenn die 14Tage nch nicht verstrichen waren, als Du zum ersten mal deinen Reklamationswunsch geäussert hast, um so besser.

Mir hat es schon mal geholfen, in so einem Fall ,freundlich aber bestimmt, stumpf zu wiederholen: "Ich möchte von meinem gesetzlichen Rückgaberecht nach §xyBGB Gebrauch machen. Bitte senden Sie mir die Versandinformationen für die Rückabwicklung und Überweisen Sie den Betrag xy€ auf das Kto. xyz..."

notfalls, wenn die erste, vielleicht auch die 2. Aufforderung nicht fruchtet, mit Frist für die Rückzahlung und unter androhung rechtlicher Schritte.

auf diese Foto tüdelei, würde ich mich überhaupt nur einlassen, wenn die Teile z.B. Verbaut waren, oder es sonst irgendwelche guten Gründe gibt, warum die normale Rückgabe nicht greifen solltte. Das ist meist reine Zermürbungstaktik.

Viel Erfolg!
KarlMeiDrobbe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 12.02.2024, 00:16

Heute habe ich schonmal Zahnriemen, Spanner, Umlenkrolle, Simmering eingebaut,
Öl und Filter erledigt und mit neuen Steuerschachtdeckel,
Zylinderkopfdeckel Dichtungen zusammen gebaut.
Den Turbolader habe ich überprüft, der ist absolut
Spielfrei, damit ist er in einem top Zustand.
Es gibt keine Geräusche und Drehmoment ist ab 1700
Umdrehungen vorhanden.
Dateianhänge
20240211_162751_3.jpg
20240211_185955.jpg
20240211_165637_2.jpg
20240211_164832_1.jpg
20240211_171538.jpg
IMG-20240211-WA0000.jpg
20240211_193939.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 12.02.2024, 00:16, insgesamt 2-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 13.02.2024, 09:20

Der Peugeot ist fertig, bin ganz gemütlich über
die Landstraße gefahren, alles funktioniert
Einwandfrei. Der Strechriemen von der Wasserpumpe hat
mich noch ein wenig geärgert und wollte
wollte zweimal nicht in die drei Rillen beim
Aufziehen reinrutschen.
Da hat mir mein Sohn geholfen, die KW zu drehen und ich habe mich
über den Motor gelegt und mit der linken Hand den Riemen
auf die richtige Position gedrückt.
Mein Wagen war wirklich viel weniger Arbeit, als der Mini und
das Wetter war auch viel wärmer, die ganze Aktion hat gemütlich
zwei Tage gedauert. Jetzt brauche ich erstmal eine kleine Pause.
Autodoc wurde von mir nochmal angeschrieben, habe auch angedroht
die Geschäftsleitung per Einschreibebrief zu benachrichtigen.
Darauf hin, haben sich die Mitarbeiter bei mir mit Namen gemeldet
und sich entschuldigt und den Fall weiter geleitet. Dann warte ich mal ab,
wie es weiter geht.
Dateianhänge
20240212_161435_1.jpg
IMG-20240212-WA0001_1.jpg
Zuletzt geändert von Hondareiter am 13.02.2024, 09:20, insgesamt 2-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 16.02.2024, 02:51

Die Firma Autodoc, hat sich jetzt bei mir gemeldet, man hat mich höflich mit Herr und Sie angesprochen . Wie es meine Eltern es mir schon in den 60ger Jahren gelernt haben.
Ich soll das Paket noch nicht zusenden, sondern warten, es wird mir ein Rücksendeschein zum ausdrucken über Email geschickt. Ich habe mich sehr höflich und freundlich bedankt. Nun wo es sich alles doch zum vernünftigen Guten entwickelt hat, werde ich weiterhin Zündkerzen, Luft und Innenraumfilter Zündstecker, bei dieser Autoteile Firma kaufen.
Zuletzt geändert von Hondareiter am 16.02.2024, 02:51, insgesamt 1-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon chaosracer » 16.02.2024, 23:57

Hondareiter » 10.02.2024, 10:16 hat geschrieben:
Sehr geehrter Herr .......,

Vielen Dank für deine Kontaktaufnahme mit unserem Support-Team. Ich schreibe dir bezüglich deiner Bestellung 104125636.

Um deine Reklamation weiterbearbeiten zu können, benötigen wir Folgendes:

- Fotos der Produktverpackung mit allen Aufklebern;

Bitte sende uns auch die Daten deines Fahrzeugs:

Solltest Du weitere Fragen haben, kannst Du uns gern folgendermaßen kontaktieren:


Ich finde es ist ein Unverschämtheit, von diesen Typen geduzt zu werden. Wird immer häufiger. Ab dem 18. Lebensjahr hat man einen Menschen gefälligst zu siezen. Ich war mit denen nicht im Bett.

Und das in der gerade auslaufenden Debatte um gendergerechte Ansprache.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 18.02.2024, 19:46

Unsere Nachbarin und Freundin Mäc
Hat im August 2012 einen neuen Dacia Sandero 1,6l,, 84PS,, LPG mit Anhängerkupplung gekauft.
Natürlich habe ich schon öfters an diesem Wagen Ölwechsel mit Filter ,auch die Zündstecker, Kabel + Kerzen
gewechselt und den Auspuff geschweißt, ja der ist auch noch leise und funktioniert. :kratz:
Und hat jetzt auch noch frischen Tüv bekommen. :up:
Dieser Motor hat jetzt 270 000 Km gelaufen, bei 100Tkm einen neuen Zahnriemen mit Wasserpumpe bekommen.
Das Getriebeöl ist noch immer das erste, das ist sehr schlecht, die Moliküle für Scherstabilität usw. sind verbraucht
und es ist nur noch eine dunkle Suppe mit Schwebeteile im Getriebe.
Beim Mini Cooper sollte es alle 60Tkm gewechselt werden.
Es ist ein Renaultmotor verbaut und da soll mal einer behaupten, was die Franzosen bauen und die Rumänen
zusammen bauen, würde nicht halten ,speziell dieses Modell ist einfach sehr haltbar, alle Achtung.
Nun habe ich bemerkt, das der Zahnriemen schon 70 Tkm überfällig ist, also die Gefahr, das er jederzeit
reißt ist vorhanden.
Natürlich werde ich hier helfen, bin schon dabei, die Ersatzteile zusammen zu stellen um diese zu bestellen.
Zahnriemen+Spanner plus Simmering für Kurbelwelle
Wasserpumpe+Dichtung
Keilrippenriemen und Spanner
Elringdichtung für Zylinderkopfdeckel
Getriebeöl und Zündkerzen
Also hat sich die kleine Auffahrrampe schon gelohnt zu bauen. :up:
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 21.02.2024, 08:55

Ich möchte Euch nochmal eine kleine Information mitteilen.
Es sind jetzt weitere 11 Tage vergangen, täglich kamen Email`s von der Firma Autodoc,
jedesmal ist es ein anderer Mitarbeiter ohne oder mit Namen darin.
Ich werde weiterhin geduzt, zugemüllt mit Werbung wirklich täglich, so etwas habe ich noch nicht erlebt.
Versprechungen ich soll noch nichts zusenden, weil jetzt ein Rücksendeschein mit allen Anweisungen kommt,
werden nicht eingehalten. Nein es werden weiterhin Bilder von Rundumansicht, bester Auflösung, vom
Verpackungsmaterial, Artikel und sämtlichen Aufklebern verlangt. Die ich bei den ersten Email`s schon
lange versendet habe und das ging bei so vielen Bildern nur über mehrere Email`s.
Weil bei dieser Auflösung, nur zwei Bilder versendet werden können für eine Antwort, sind mehrere Email´s
erforderlich . :kratz:
Es ist unverschämt, was diese Firma Autodoc mit Kunden veranstaltet und werde, wenn dieses Spiel
erledigt ist, nicht der einzige sein, der bei dieser Autoteile-Firma absolut nie wieder und nichts
mehr kauft. :evil:
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Rione » 25.02.2024, 08:22

Dominiks Sport CB sieht fantastisch aus, nicht wahr? Er hat eine fantastische Arbeit damit geleistet. Und deine Erinnerungen an die RD 350 YPVS klingen wie ein Hauch aus der Vergangenheit.
Rione
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 25.02.2024, 09:48

Hallo Rione
Falls Du die CB 500 Gimbel von Seite 23 meinst, das ist nicht die CB von Dominik.
Ich habe diese meine zweite echte 24Tkm gelaufen, in Bayern gekauft und abgeholt, sie lief nicht ,war
auch nicht in dem Zustand. Da habe ich erstmal viel Arbeit reingesteckt neuer Auspuff usw.
Was die CB von Dominik angeht, die erste mit 106 Tkm runtergerockt, Verkleidung rundum kaputt
gebrochen und verkratzt. Wurde von der Frau Frau als anfänger Motorrad benutzt und sie ist
damit leider öffters gestürtzt, zum Glück ist der Frau dabei nichts passiert.
Die habe ich auch noch, aber nicht in dem Zustand wie die aus Bayern und steht seit langer Zeit in der Garage.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 29.02.2024, 09:45

Es ist noch immer nichts passiert, seitens Autodoc.
Seit dem 08.02,2024 , an diesem Tag ging meine erste Reklamation an diese Firma raus.
Ist Autodoc anscheinend immer noch nicht ,mit so vielen verschiedenen Mitarbeitern,
in der Lage, mir auf mein Angebot Portkosten selbst zu tragen oder endlich einen Rücksendeschein
mit sämtlichen Anweisungen zu senden. :shock: :kratz:
Ich habe tatsächlich nochmal alle gewünschten Bilder mit guter Auflösung, originalen
zugesendetes Verpackungsmaterial, gesendet 26.02.24 13Uhr01 und es kam tatsächlich
am 26.02.24 14Uhr35 eine Antwort. Wo ich heute 29.02.24 immer noch warte, wie es denn nun weitergeht. :(
Es geht sich hier um lumpige 58€, die werde ich nicht verschenken, nein da lege ich noch
etwas dabei und gehe mit Inge beim Chinesen lecker essen :up:


Hallo Christian,

herzlich willkommen in unserem Online Shop. Mein Name ist ............ ich freue mich Dein Anliegen bearbeiten zu dürfen.

Vielen Dank für Deine Nachricht.

Ich schreibe Dir bezüglich deiner Bestellung 104125636.

Deine Anfrage samt Fotos wurde an unsere zuständige Abteilung weitergeleitet, Du wirst schnellstmöglich bezüglich der Rückgabe kontaktiert.

Ich wünsche Dir einen angenehmen Tag und stehe für weitere Rückfragen gern zur Verfügung.

Firma Autodoc :|
Und hier sieht man wieder, wie respektvoll geantwortet wird.
Zuletzt geändert von Hondareiter am 29.02.2024, 09:45, insgesamt 5-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Habe das richtige gefunden

Beitragvon Hondareiter » 04.03.2024, 14:03

Liebe liebende Hondafahrer
Am 29.02.24 habe ich nochmal eine höfliche Email Anfrage an Autodoc gesendet, wo
unter anderem auch meine Frage war, ob es keinen Abteilungleiter gäbe, der endlich
die Genehmigung an die Mitarbeiter gibt, mir einen Returschein zu senden.
Es kam drei Stunden später wieder die gleiche Antwort, ohne Namen. es ist alles weitergeleitet
zur überprüfung dieser Angelegenheit. :kratz: :|
Tja daraufhin bin ich in PayPal reingegangen und habe einen Fall eröffnet, mit Bilder, Artikelnummern,
Http:www usw. dieses hat gute 20 Minuten gedauert.
Es gab bis heute Morgen, keine Antwort auf Email oder in PayPal, obwohl der Verkäufer jetzt
Antworten muss. Plötzlich heute Mittag ist eine Email vorhanden mit zwei Anhängen und ich
konnte endlich einen Returschein nach Polen ausdrucken. Naa geeht doch.
Alles sauber verpackt, dokumentiert mit Bilder, geht Morgenfrüh raus.
Nun warte ich nur noch ab, bis das Geld auf PayPal gut geschrieben ist und dann war es das
für mich ,bei dieser Firma.Vielen Dank für den unnötigen Stress. :wurg:
Zuletzt geändert von Hondareiter am 04.03.2024, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Hondareiter
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste