Erste Runde mit der PC32

Benzingespräche rund um das Motorrad und das Motorradfahren. Bitte keine technischen Probleme hier posten.

Erste Runde mit der PC32

Beitragvon WJA » 03.08.2022, 13:02

Hallo zusammen

Ich bin neu hier im Forum und nach der persönlichen Vorstellung und Klärung einer ersten technischen Frage, möchte ich von der ersten Runde mit meiner PC32 berichten:

Zunächst war ich ziemlich überrascht, als mir das online-Portal des lokalen Bürgeramts für die Zulassung einen (nächstmöglichen) Termin in 4 Wochen anbot.
Wer braucht bitte einen Termin als steuerzahlender Bürger dieser Stadt? Unterlagen unter'n Arm, alle Verkehrsregeln auf dem Weg beachtet (für's Karma) und nix wie hin.
Ergebnis der Feldstudie: ich wurde am Eingang von der Security freundlich aber bestimmt wieder nach Hause geschickt :roll:

Neuer Tag, neuer Versuch (wieder im online-Portal) und siehe da: jede Menge freie Termine über den gesamten Tag.
Gebucht - Bestätigung erhalten - wieder nix wie hin - Reservierung = kannst rein kommen - Zulassung erledigt

Und eine Stunde später prangte ein weißes Blechschild mit TÜV-Stempel und bayerischem Hoheitszeichen am Heck meiner Honda :up:

Und wenn man schon mal das Werkzeug in der Hand hat:
Lenkererhöhung drauf montiert
Navi-Halterung montiert und auf geschaltetem Plus angeschlossen
Den bei (Pferdesport mit 4 Buchstaben) bestellten Topcase-Träger montiert
Blinkerrelais erneuert
und zuletzt: Lenker und Griffe ergonomisch eingestellt

Nach Feierabend dann auf zu einem meiner Lieblingsplätze = Hohenpeißenberg
Auf kleinen kurvigen Landstraßen erweist sich die CB 500 als wieselflink und leicht beherrschbar. Hondatypisch stellt sich schnell das bekannte Gefühl ein - willkommen zu Hause!
Der drehfreudige Motor mag und verträgt Drehzahl und so gebe ich mich dem Kurvenwendeln hin und geniesse den bassigen Twin.
Sitzposition und Handling sind klasse und ich bekomme Lust die erste Alpenüberquerung am besten jetzt gleich sofort zu machen.
Nach 200 km hin und zurück fließen 8,08 Liter E5 in den Tank und ich komme mit leuchtenden Augen und dem Gefühl ein tolles Motorrad gekauft zu haben nach Hause.

IMG_20220802_170756099_HDR.jpg


Ich freue mich schon auf jeden weiteren Km ...

Gruß
Wolfgang
WJA
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 

Re: Erste Runde mit der PC32

Beitragvon DanielSan » 03.08.2022, 16:27

Hallo Wolfgang,

toller Bericht. Weiterhin viel Spaß mit Deiner CB. 8,08 Liter auf 200km sind doch völlig in Ordnung :respekt:
Zuletzt geändert von DanielSan am 03.08.2022, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
DanielSan
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Erste Runde mit der PC32

Beitragvon wollaa » 05.08.2022, 20:25

Hallo W
bassiger Sound ? ist wohl Zubehör Auspuff.

Als Erstes hatte ich die Fussrastennippel (also drunter ) abgebaut und M6 Zyl.kopfschrauben rein/ mit Schraubensicherung beim 2ten mal.
Teste mal den Reifendruck , ich fahr BT46 mit vorn min. 2,1 , hinten 2,5 + Sommer 2,8
Alles Gute
auch Wolfgang
wollaa
cb-500.de User
 
 

Re: Erste Runde mit der PC32

Beitragvon WJA » 06.08.2022, 08:56

Hallo

Ja, ist ein Zubehör Auspuff und macht auch optisch einen sehr guten Eindruck.

IMG_20220726_152416698.jpg


Die Reifen sind 10 Jahre alt und müssen dringend ersetzt werden.
An der Profiltiefe kann man erkennen, dass die Honda kaum bewegt wurde und das spiegelt sich auch in den TÜV-Berichten.
Danke für den Tipp mit den BT46, werde ich mir mal ansehen.

Gruß
Wolfgang
WJA
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste