Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Re: Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Beitragvon Pere » 26.05.2022, 18:44

Das Video hat schon 'nen Daumen hoch von mir bekommen. Wollte vorschlagen, vor die offenen Ansaugstutzen einen Satz Küchensiebe zu montieren, aber wenn morgen die Prüfung ansteht, kann man das ja noch verschieben. :]
Pere
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Beitragvon Lumael » 26.05.2022, 20:16

Ja , ich wollte eigentlich auch was davor geben, hatte aber nichts passendes im Haus. Am Ende hab ich mir einfach eingeredet, dass bei den drei Minuten ohne Luftfilter schon nicht viel passieren wird :mrgreen: Danach kam der Vergaser wieder raus, da ich in eingebautem Zustand den Luftfilterkasten nicht rein bekommen habe (nerv).
Lumael
cb-500.de User
 
 

Re: Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Beitragvon Pere » 26.05.2022, 22:14

Ich meinte das als Dauerlösung - dann kommen auch keine Schaumstoffreste irgendwelcher Filter in den Motor. ;)
Pere
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Beitragvon Maybach » 27.05.2022, 21:15

@Lumael
Ad Video: Sieh es so: Wenn da keine Resonanz kam, dann waren alle glücklich damit. Ich fand den Lauf auch passabel. Sicherlich kann man das noch perfektionieren, aber ich würde mir mal keine Sorgen machen.
Auf nach ITA! Und viele Bilder, bitte! :)

Maybach
Maybach
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Beitragvon Lumael » 28.05.2022, 06:31

Danke Maybach! Der Motorlauf hat sich subjektiv nach den ersten 50km verbessert. Es kam auch irgendwie ein leicht "klappernders" Geräusch von der Kupplung, welches jetzt auch komplett weg ist. Den Vergaser hab auch ich synchronisiert, Ich denke aber, dass ich mich mit dem Gemisch und dem Standgas noch ein bisschen spielen muss. Die Gemischschrauben sind nicht die originalen, sondern die vom Keyster Vergaser Kit und die haben eine etwas andere Nadelgeometrie. Man kommt in eingebautem Zustand leider sehr schwer ran, da bei der rechten Schraube die Vergaserheizung und der Kühlwasserschlauch im Weg steht. Ziemlich fummelige Angelegenheit.
Zuletzt geändert von Lumael am 28.05.2022, 06:31, insgesamt 2-mal geändert.
Lumael
cb-500.de User
 
 

Re: Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Beitragvon Maybach » 28.05.2022, 14:44

Ich schrieb ja schon: Auf nach ITA!
:D

Maybach
Maybach
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Zylinderkopf abgemacht. Schock! Brauche euren Rat.

Beitragvon Lumael » 28.05.2022, 19:00

Ja, gleich! :mrgreen:
Lumael
cb-500.de User
 
 

Vorherige

Zurück zu Motor, Getriebe, Ritzel & Kettensatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast