Temperatursensor defekt?

Temperatursensor defekt?

Beitragvon DaSiKo » 27.04.2024, 20:41

Hallo Zusammen,
Ich hätte mal eine Frage an euch. Habe eine CB gekauft die aber nicht ganz sauber läuft, wusste ich aber vor dem Kauf schon. Habe jetzt gerade die Ventile eingestellt und auch einen neuen Kühlerdeckel montiert, wegen dem bekannten Problem. Wollte jetzt gerade testen ob der neue Kühlerdeckel funktioniert. Ich bekomme die Maschine aber nicht mehr warm, jedenfalls auf der Anzeige, Temperaturanstieg bleibt beim "C" stehen. Ist der Sensor am Thermostat oder am Kühler für die Anzeige zuständig und welcher steuert den Lüfter an?
Danke schonmal für eure Antworten.
DaSiKo
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 


Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon KarlMeiDrobbe » 29.04.2024, 07:25

Auch mit einwandfrei funktionierendem Temperaturfühler könnte man mitunter leicht denken er sei defekt:

Bis sich auf der Anzeige mal irgendetwas tut, dauert das normalerweise gefühlt ewig.

Meine zeigt auch immer nur °C an, ausser im Sommer im Stau.

Wenn man sie im Stand laufen lässt, dann ist nach etlichen Minuten irgendwann mal kurz ein wenig temperatur zu sehen, dann geht auch schon der Lüfter an und nach ein paar Sekunden ist wieder °C erreicht. um die Temperaturanzeige/ -regelung auf frischer Tat zu ertappen, muss man das Maschinchen also recht lange unauffällig beobachten, um den Moment der Wahrheit nicht zu verpassen.
KarlMeiDrobbe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon DaSiKo » 29.04.2024, 15:21

Ok, dann werde ich das nochmals probieren, habe aber gestern Abend noch das ganze an der CB meiner Freundin getestet, die kam relativ schnell auf Temperatur, naja egal. Ich habe ja zum Glück noch eine dritte CB hier stehen, dann kann ich Notfalls auch was ausbauen, die wird demnächst verkauft oder geschlachtet.

Danke schonmal an euch!
DaSiKo
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon KarlMeiDrobbe » 29.04.2024, 15:28

Schau aber sicherheitshalber oben unterm Tank mal nach, ob auch genug Wasser drin ist. wenn da kein Wasser ist wird auch keine Temperatur angezeigt...
KarlMeiDrobbe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon Stuerzi2 » 30.04.2024, 19:32

… ein halbvolles Kühlsystem kann nach dem Verdampfen des Wassers auch 60Grad anzeigen theoretisch, weil der sich am Temperaturfühler niederschlagende Kondensatanteil selbigem Fühler Wärme entziehen kann … zumal unserer recht weit oben angesiedelt ist!
Ältere Bauweisen hatten das regelmäßig, dass nach zu heiß dauerkalt folgt und keiner bemerkt die langsam aber sicher zerstörte Zylinderkopfdichtung
Stuerzi2
cb-500.de User
 
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon DaSiKo » 17.05.2024, 19:43

Also, es war offenbar Luft im System nachdem die CB durch den defekten Kühlwasserdeckel Wasser über den Ausgleichsbehälter verloren hat. Habe es zwar wieder aufgefüllt aber offenbar war noch irgendwo Luft drin.
Jetzt funktioniert wieder alles. Den Kühlwasserdeckel habe ich übrigens im nagelneu für 2,80€ bekommen. Die Deckel vom damaligen Honda Accord, Civic etc sind auf der CB500 passend, nur mal so als Tip nebenbei.

Danke für eure Hilfe. Jetzt muss noch der Vergaser überholt werden, bisschen fummelig das Ding auszubauen, da ist schon arg wenig Platz.
Grüße
DaSiKo
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon Lumael » 21.05.2024, 16:11

Ja, Wenn der Luftfilterkasten draußen ist gehts besser. Kleiner tip zum wieder draufstecken. Ein bisschen Silikonspray auf die Ansaugstutzen macht alles etwas einfacher.
Lumael
cb-500.de User
 
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon KarlMeiDrobbe » 21.05.2024, 17:58

Nanu, wie kriegt man denn die Lufibox raus, bevor der Vergaser raus ist? nach hinten? :kratz:
KarlMeiDrobbe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon gumic » 21.05.2024, 20:05

KarlMeiDrobbe » 21.05.2024, 17:58 hat geschrieben:Nanu, wie kriegt man denn die Lufibox raus, bevor der Vergaser raus ist? nach hinten? :kratz:


Lumael hatte den Motor draußen, dann gehts einfach: :kratz:


viewtopic.php?f=32&t=16224&p=322059#p322059

Das war etwas sarkastisch gemeint, er wird es uns schon noch erklären.
Zuletzt geändert von gumic am 22.05.2024, 10:03, insgesamt 2-mal geändert.
gumic
Stammuser
 
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon KarlMeiDrobbe » 22.05.2024, 06:28

Verstehe ich trotzdem nicht: demnach wäre es einfacher den Vergaser auszubauen, wenn man erst den Motor, und dann den Lufikasten ausgebaut hat? Das macht ja noch weniger Sinn... :kratz:

Beim Zusammenbau hat Lumael dann ja auch den Motor zuerst wieder rein, und danach dann den Vergaser und anschließend die Luftbox? Ich steh auf dem Schlauch...
KarlMeiDrobbe
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Temperatursensor defekt?

Beitragvon Lumael » 22.05.2024, 11:14

KarlMeiDrobbe hat geschrieben:Nanu, wie kriegt man denn die Lufibox raus, bevor der Vergaser raus ist? nach hinten? :kratz:


Ihr habt natürlich recht. Der Kasten hakt ja unterm Vergase ein. So oft wie ich es schon gemacht habe, müsste man annehmen, dass ich es mir irgendwann merke.
Lumael
cb-500.de User
 
 


Zurück zu Motor, Getriebe, Ritzel & Kettensatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste