Breiterer Reifen hinten auf Honda CB 500 PC32

Breiterer Reifen hinten auf Honda CB 500 PC32

Beitragvon CB500S-Lady in Red » 18.04.2020, 02:22

Hallo liebe Leut.

Ich habe schön öfters bei e-bay Kleinanzeigen bei gebrauchten Bikes gelesen, das es Biker gibt die einen 150er breiten Reifen hinten auf ihrer CB 500 PC32 eingetragen haben.
Hat jemand von Euch auch einen 150er Reifen auf sein Bike.?

Wenn ja. Fragen:
1) Wie hat sich das Fahrverhalten verändert. positiv oder negativ.
2) Ist das Moped nun schwieriger in die Kurve zu legen.?
3) Welcher technischer Aufwand muss betrieben werden. Passt der Reifen problemlos auf der Felge bzw in die Schwinge:?
4) Welche Kosten entstehen beim Tüv.?
5) Hat jemand eine Eintragung hinter sich und kann mir vielleicht die Adresse des Tüv`s bzw Name des Prüfers geben wo die Eintragung gemacht wurde.
Der Prüfer dort hat ja Erfahrung mit der CB 500 hat und trägt den Reifen bestimmt eher oder unkomplizierter in die Papiere ein, als ein Prüfer für den es Neuland ist.

Für nette Antworten bedanke ich mich im Vorraus.
CB500S-Lady in Red
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Breiterer Reifen hinten auf Honda CB 500 PC32

Beitragvon Chickenmarkus » 18.04.2020, 11:03

Flyingbrick hat das schon einmal gemacht und schließlich auch eintragen lassen. Stöbere mal bisschen in den entsprechenden Threads:
Zuletzt geändert von Chickenmarkus am 18.04.2020, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Breiterer Reifen hinten auf Honda CB 500 PC32

Beitragvon likeme » 13.09.2021, 12:55

[quote="CB500S-Lady in Red » 18.04.2020, 02:22"]Hallo liebe Leut.

Ich habe schön öfters bei e-bay Kleinanzeigen bei gebrauchten Bikes gelesen, das es Biker gibt die einen 150er breiten Reifen hinten auf ihrer CB 500 PC32 eingetragen haben.
Hat jemand von Euch auch einen 150er Reifen auf sein Bike.?

Wenn ja. Fragen:
1) Wie hat sich das Fahrverhalten verändert. positiv oder negativ.
2) Ist das Moped nun schwieriger in die Kurve zu legen.?

Komme aus der Harley Welt, Breiter ist geiler aber: Du kriegts die Mopeds mit immer breiteren Reifen immer schwerer in die Kurve rein. Schmal sieht scheiße aus, fährt sich aber viel besser.
likeme
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Breiterer Reifen hinten auf Honda CB 500 PC32

Beitragvon Fortinbras » 13.09.2021, 14:45

Moin Christian,

siehe den Post über deinem.
Fortinbras
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Breiterer Reifen hinten auf Honda CB 500 PC32

Beitragvon Wormser » 14.09.2021, 10:28

Der Heidenau K63 ist doch ziemlich breit und ist trotzdem ein 130.Fährt sich wunderbar.Ich hab lange nach einem weichen Reifen gesucht und wurde endlich fündig beim Heidenau K63 und K80vorne.
Dateianhänge
20210630_160735.jpg
Heidenau K63
Wormser
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Breiterer Reifen hinten auf Honda CB 500 PC32

Beitragvon Andreas. » 18.09.2021, 15:27

likeme » 13.09.2021, 12:55 hat geschrieben: Du kriegts die Mopeds mit immer breiteren Reifen immer schwerer in die Kurve rein. Schmal sieht scheiße aus, fährt sich aber viel besser.


Kannst auch nicht so generell sagen.
z.B. könnte ich nicht sagen, dass meine Cagiva unhandlicher ist als die CB und die hat hinten einen 180er. Aber bei gleichem Motorrad stimm ich dir schon zu.

Ich hab einmal einen 140er auf der CB gehabt und nicht wirklich einen Unterschied zu den 130ern feststellen können. Aber bei einem 150er wird man um eine breitere Felge nicht herumkommen (so die Flyingbrick). Wobei ich mir dann schon die Frage stelle, wozu der Aufwand??? Wobei andererseits 160er (ist da noch genug Platz) hätten den Vorteil dass man da eine große Auswahl an radialen hat.
Andreas.
Stammuser
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Reifen, Felgen, Bremsen, Stahlflex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron