Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Hier könnt ihr Spammen. (Beiträge werden nicht mitgezählt.)

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon chaosracer » 27.05.2019, 13:51

Stimmt, Steffen! Und ich habe in Brandenburg gewählt. Ich bin eigens dafür gestern angereist. Mit einem Kuli den ich von der CDU bekam habe ich meine Kreuze gemacht - das wollte ich mir nicht nehmen lassen. Das Ergebnis hier hat mich nicht sonderlich überrascht, laufen doch hier viele Deppen durch die Gegend. Ja, die Menschen sind dümmer geworden in Deutschland - sichtbar sogar. Wir bräuchten hier mehr Ausländer, aber unter diesen Umständen werden die kaum kommen.
Nach der Wahl war ich in einer Kneipe. Dort saßen unter anderem eine Gruppe Jugendlicher, die sich fleißig mit dem Telefon über Dummtube Scheißvideos reinzogen. Viele Zähne hatten die nicht, dafür viele Telefone...

Ich freue mich schon drauf wenn die schönen, frisch gewählten Rechten wieder verschwinden weil sie jetzt Geld bekommen. Mal sehen ob deren Wähler dann merken, wie korrupt die sind. :D
Zuletzt geändert von chaosracer am 27.05.2019, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 27.05.2019, 14:45

In PM ist die AfD nur viertstärkste Partei geworden, unter 15%, das ist durchaus einer Erwähnung wert.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Zaziki » 04.06.2019, 15:34

The Rob » 03.12.2018, 00:01 hat geschrieben:Wenn jemand ehrlich ist, finde ich solche Projekte unterstützenswert.
Sicherlich werden jetzt einige Leute sagen: "Am Ende hat die Werbung funktioniert."
Ich habe nämlich ein Exemplar bestellt, auch wenn ich immer noch denke, dass mir das Buch eher nicht gefallen wird.
Rezension folgt.


:warte2:
Zaziki
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon dirt » 12.06.2019, 19:09

Zaziki » 04.06.2019, 15:34 hat geschrieben:
The Rob » 03.12.2018, 00:01 hat geschrieben:Wenn jemand ehrlich ist, finde ich solche Projekte unterstützenswert.
Sicherlich werden jetzt einige Leute sagen: "Am Ende hat die Werbung funktioniert."
Ich habe nämlich ein Exemplar bestellt, auch wenn ich immer noch denke, dass mir das Buch eher nicht gefallen wird.
Rezension folgt.


:warte2:


Ja, das würde mich auch interessieren ;)
Bericht in der BIKERS NEWS 12/18
Zuletzt geändert von gmbo am 12.06.2019, 19:09, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Bitte keine Bilder fremder Seiten direkt einbinden
dirt
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon chaosracer » 17.06.2019, 22:33

Heute spielt das bessere deutsche Fussballteam (Mannschaft wollte ich nicht schreiben).

Ich wünsche Ihnen einen Sieg gegen Südafrika und drücke der Gruppe die Daumen.

Mein Tip: 3:1 nach 90 Minuten!

Posting automatisch zusammengeführt: 17.06.2019, 22:32

4:0 für DEUTSCHLAND!

Ich habs gewusst: unser Frauen schaffen, was Löws Gurkentruppe vermasselt hat.

Das Spiel hat meine Erwartungen übertroffen - vielleicht werden wir doch noch Weltmeister... :up:
Zuletzt geändert von chaosracer am 17.06.2019, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Stjopa » 18.06.2019, 09:24

Weil sie den Afrika-Vertreter 4:0 besiegt haben?
Gut, "die Kleinen holen auf"; im internationalen Frauenfußball gab es zuletzt eine ähnliche Entwicklung wie bei den Herren vor vielleicht 30 Jahren, aber dennoch: Bei der letzten WM gab es ein 10:0 gegen den Afrika-Vertreter Elfenbeinküste und da hat (berechtigterweise!) auch niemand aus einem Kantersieg gegen einen höchstens drittklassigen Gegner Titelchancen abgeleitet.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon hanipe » 18.06.2019, 13:44

... um ehrlich zu sein... Frauenfußball reißt mich nicht vom Hocker... da irgendwie die Spannung fehlt... :roll:
hanipe
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Chickenmarkus » 18.06.2019, 17:02

Ich bin ja eher ein Freund von Frauen-Volleyball... :undweg:
Zuletzt geändert von Chickenmarkus am 18.06.2019, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
Chickenmarkus
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 21.06.2019, 16:35

Ich wurde vorhin von meinen Eltern angerufen:
Mutter: "Waren heute bei der Dekra zwecks HU. Er hat die Plakette bekommen, aber wir müssen innerhalb von vier Wochen nochmal hin wegen der Bremse!"
???
Ich: "Gib mir mal den Papa!"
Vater: Dasselbe in grün.
???
Also Wirkung der Betriebsbremse nur leicht unterschiedlich rechts/links, Werte in Dekanewton vollkommen okay. Eher richtig gut.
Hmpf. Tatsächlich. Eine Wiedervorführung ist erforderlich steht drauf, unzureichende Bremswirkung, erheblicher Mangel, aber HU bestanden und mündlich nix gesagt.
Ich vermutete ein Abrutschen von der Maus. :p

Lösung tatsäclich: Prüfer hatte sich verklickt und anstatt den neuerlichen Bericht zuzusenden, musste mein Vater nochmal 20km Stadtverkehr am Freitag nachmittag bewältigen.
Nächstes Mal: Text des Prüfberichts besser gleich checken!
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon tahelia » 22.06.2019, 02:00

hanipe » 18.06.2019, 13:44 hat geschrieben:... um ehrlich zu sein... Frauenfußball reißt mich nicht vom Hocker... da irgendwie die Spannung fehlt... :roll:


Ich finde da gerade so spannend, wie es oft eben keine vorhersehbaren Testosteron-Eskalationen gibt, sondern die Frauen einfach mehr menschlich verankert sind. Natürlich können auch Männer schön spielen, aber ich wette, das wird bei den Frauen noch immer besser. Und ohne das die jetzt alle mit verhärmten verkappten Männerkörpern daherkommen müssen.
tahelia
cb-500.de User
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Stjopa » 26.06.2019, 09:59

tahelia » 22.06.2019, 02:00 hat geschrieben:keine vorhersehbaren Testosteron-Eskalationen

Das Folgende muss dann andere Ursschen haben:

https://www.youtube.com/watch?v=BnFyKa4O8Z4
Zuletzt geändert von Stjopa am 26.06.2019, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
Stjopa
Stammuser
 
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Takeshi » 26.06.2019, 20:25

Oha, die Gute ist hart drauf. Sollte die Nr. 666 statt der 15 tragen und C. Pain statt C. Payne heißen... :D
Zuletzt geändert von Takeshi am 26.06.2019, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
Takeshi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 12.07.2019, 17:02

23 Jahre ist meine CB alt. In letzter Zeit fand ich sie einfach zu schwer, spätestens nach meiner Urlaubsfahrt mit einer Vespa hatte ich mir überlegt, dass ich mit einem leichteren Fahrzeug mehr Spaß haben würde.

Nun ist es soweit und ich hole mein Leichtkraftrad ab. Näheres dazu, wenn es da ist.
Nur soviel: Es heißt Didi.

Termin für die Ummeldung habe ich schon am bekommen, eVB-Nummer ist da, Kennzeichen reserviert, Überführungsfahrt erfolgt mit Kennzeichen des Vorbesitzers.

Bissel geschockt hat mich, dass man als Neuling in SF0 versichert wird und fast neunzig Kröten für Haftpflicht zahlt. Für die CB würde ich das nichtmal bei 100% zahlen, da liege ich mit meinen 1996er Vertrag bei 30 Euro.
Dazu TK, die ist bei Leichtkrafträdern abartig billig, irgendwas mit 30, das lohnt dicke in Berlin, zusammen rund 120.
Naja, nach drei Jahren zahlt man auch viel weniger, aber ob da irgendwer Neues versichert oder eben jemand mit Erfahrung, scheint egal.

Ich bin nun hin- und hergerissen, da ich sowieso im Winter nicht damit fahre, mir so ein Saisonkennzeichen zu holen, andererseits habe ich das auch nicht bei der CB und die ist auch meist monatelang weg.
Oder eben die CB doch zu veräußern. Weil die CBF auch noch rumsteht und ich habe weder Platz noch eigene Garage.

Die CB nutze ich aber noch, die CBF steht egtl. seit dem FT 2016 fast nur rum. Andererseits gehört die zum großen Teil meiner Partnerin und die behält gerne Sachen, so ja auch mich. Und mit der kann man auch besser zu zweit reisen - für Berlin/Brandenburg wäre für mich dann das LKR genug.
Also CB weg. Ich mag nicht daran denken... Gerade nochmal den Kfz-Brief gesehen. :heul:
Vielleicht gebe ich mir noch ein, zwei Jahre Bedenkzeit, inzwischen denke ich aber auch an Abschied...
Zuletzt geändert von Presi am 12.07.2019, 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Hausboot73 » 12.07.2019, 17:22

Moin!

@Presi
Bin 3 Jahre in HH mit Vespa GTS 300 gefahren,
für die Großstadt Top!
Jetzt wohne ich südlich der Elbe und hab
mir wieder n Mopped gekauft.
Kann deine Entscheidung voll und ganz verstehen. Im Großstadtdschungel ist so eine Vespa goldrichtig :up:

MfG
Zuletzt geändert von Hausboot73 am 12.07.2019, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Hausboot73
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 12.07.2019, 18:51

Viele Grüsse an dich! Klasse, wenn jemans nach so langer Zeit wieder mal hallo sagt!

Vespa hatte ich lange überlegt, die GTS ist meiner Lebensgefährtin aber zu breit (an der Ampel)*, die Primavera oder besser ne gelbe Sprint, evtl. als 150er, war ne Überlegung und wäre ich vielleicht mal Probe gefahren. Es zog mich aber dann woanders hin.

* sie ist nie alleine gefahren, hat riesigen Respekt vor der CBF und deshalb soll sie auch mal mit der 125er die Leichtigkeit kennenlernen.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Hausboot73 » 12.07.2019, 20:00

Moin!

Du sagtest Vespa - also Automatikroller
Oder Schaltroller wie PX 125?

MfG
Hausboot73
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 12.07.2019, 20:03

:) Ich hatte im Urlaub ne 300er GTS.
Jetzt wird es ein Leichtkraftrad anderer Marke. Wird hier dann vorgestellt.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Hausboot73 » 12.07.2019, 20:24

Moin!
Hoffentlich kein Hondaroller,
die sind ziemlich häßlich :-/
MfG
Hausboot73
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Biggi » 12.07.2019, 20:37

Presi » 12.07.2019, 18:51 hat geschrieben:Es zog mich aber dann woanders hin.

Du machst es aber spannend. Wie lange lässt du uns nun schmoren? Bild

Die CB hat doch mehr Bestandsschutz, als die CBF, zumal sie noch genutzt wird.
Und du gehörst zur aussterbenden Spezies der CB-Erstbesitzer. Das wirft man doch nicht weg. Sie ist dein Baby... :heul:
Biggi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Was du der Welt schon immer mal mitteilen wolltest:

Beitragvon Presi » 13.07.2019, 07:37

Sich um drei Fahrzeuge zu kümmern, ist eben problematischer, im Winter Einlagerungskosten, Tüv, immer diese Platanen"haare" überall, der ganze Rattenschwanz an Pflege... da muss gefahren werden.

Und da müsste an sich die CBF weg. Aber die ist der größere Kontrast zum LKR...

Für die CB habe ich erst letztes Jahr neue Spiegel und die verstellbaren Brems-und Kupplungshebel verbaut und vor ein paar Wochen Überholsätze gekauft, Benzinhahn, Bremspumpe..., die ich bei Gelegenheit mal einbauen will. Die ersten Minuten denke ich immer wieder "geiles Mopped", was mir auf der CBF nie passiert. Aber nach ner Stunde nerven mich die feinen Vibrationen. War aber dieses Jahr auch mit ihr im Elbsandsteingebirge, 2. Tag mit 600km...
3231
Und knapp 23 Jahre zuvor:
1084
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Spamthreads

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste