HKS Kettenspray

HKS Kettenspray

Beitragvon Wormser » 13.03.2019, 16:27

http://www.motorradkette-schmieren.de/h ... ttenspray/

Gerade hab ich die Kette der Honda gereinigt und eingesprüht.Sie läuft jetzt nicht leise sondern absolut geräuschlos.So eine leichtdrehende Kette hab ich noch nie erlebt.Gefahren bin ich noch nicht.Bin gespannt.
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: HKS Kettenspray

Beitragvon krautteich » 13.03.2019, 16:49

Dazu hatte ich ja bereits ziemlich ausführlich etwas geschrieben:
https://cb-500.de/viewtopic.php?f=32&t= ... c&start=20
Ich habe es lange benutzt und hielt es auch für das MITTEL schlechthin.
Nach häufigerer Anwendung war die Kette dann jedoch derart verkleistert, so dass nur mit großem Aufwand die Reinigung
zu bewerkstelligen war. Ich benutze jetzt weißes Kettenspray S100 und bin damit eigentlich auch recht zufrieden.
Aber die Erfahrung sollte jeder selbst machen.
krautteich
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: HKS Kettenspray

Beitragvon Wormser » 13.03.2019, 18:29

Man soll es ja nicht häufig anwenden.

http://www.fireblade-forum.de/index.php ... h-45000km/
Wormser
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: HKS Kettenspray

Beitragvon krautteich » 13.03.2019, 18:38

Den Träufler habe ich nie benutzt, möglicherweise war ich auch immer zu
großzügig (nach dem Motto: viel hilft viel).
Deswegen schrieb ich ja, dass jeder selbst seine Erfahrungen machen soll.
Ich switche jedenfalls nicht mehr um.
krautteich
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: HKS Kettenspray

Beitragvon wollaa » 13.03.2019, 22:19

Zitat aus dem Link von Wormser :
- übrigens wird diese 500ml Dose wohl noch mindestens 5 jahre halten -

Jo män die Glaubwürdigkeit sprich Bände
ich sprühe auch nur 3 Kettenglieder ein, dat verteilt sich dan irgendwann auf die ganze Kette

PS
Enuma Kettenspray mit Teflon / 3 Dosen bestellen + Porto sparen
wollaa
cb-500.de User
 
 


Re: HKS Kettenspray

Beitragvon chaosracer » 14.03.2019, 11:58

Ich habe von dem Spray auch viel Gutes gehört und von der Firma überhaupt.

Übrigens gibt es gerade bei ALDI (Aldi-Nord) Kettenreiniger zu 3€ die Dose. Ich kann gerne heute abend berichten obs was taugt.
Zuletzt geändert von chaosracer am 14.03.2019, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.
chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: HKS Kettenspray

Beitragvon wollaa » 20.03.2019, 22:30

Zitat aus dem Link motorradonline.de :
" Das komplett synthetische Mittel baut eine dicke Schmierfilm-Schicht auf, die das Ketten-Innenleben für 2500 Kilometer versiegelt. "
Mein KettenInnenleben ist durch O-Ringe abgedichtet !

Chaosr. ein Kettenreiniger darf keinesfalls Gummi also die O-Ringe angreifen, ansonsten verabschieden diese
sich nach einiger Zeit ( dauert nur etwas .....aber dann...
wollaa
cb-500.de User
 
 

Re: HKS Kettenspray

Beitragvon RPM5000 » 21.03.2019, 19:05

HKS für beide Moppeds seit Jahren. Auch auf längeren Touren > 2000 km oder auch mal nach Schwerregen, mußte ich nicht gleich nachschmieren.
Ja, wenn man die Kette mal reingt ist es etwas zäh.
Nein, ich bekomme kein Geld von HKS für diesen Beitrag :P
RPM5000
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Lack, Wartung, Polster & Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste