LED Lanpen

LED Lanpen

Beitragvon yakyak » 20.03.2019, 07:30

Moin,
Wollte mal fragen wer von euch LED Lampen verwendet und welche Erfahrungen ihr mit der Beleuchtung habt.
Das die Rennleitung was dagegen hat ist mir klar, nachdem ich gestern allerdings einem weiteren Mordversuch durch Überholversuche von Autofahrern, der erste hat mich übergesehen und dahinter war gleich noch einer :wallb: :x: :wallb: habe ich beschlossen das es besser ist ich blende evtl. jemand als das er mich total übersieht denn den Frontalcrash auf der Landstraße hätte ich wohl nicht überlebt.......
Evtl. stelle ich den Film noch Online da ich die Kamera laufen hatte.......
Grüße
Rob
Zuletzt geändert von yakyak am 20.03.2019, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.
yakyak
cb-500.de User
 
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon gmbo » 20.03.2019, 09:26

Übersehen wirst selbst wenn du Rundumwarnleuche und Martinshorn hast, ich glaube nicht, dass da ein hellerer Scheinwerfer was macht.
Das Licht allein macht nichts mehr aus.
Seit dem fast alle Autos Tagfahrlicht haben ist die Lichtpflicht kein Alleinstellungsmerkmal mehr für 2-Radfahrer.
Und wie soll denn bei dem ganzen Whatsapp und Co Stress noch jemand auf die Straße schauen.
Die rote Ampel und LKWs erkennen ja bald die Autos selber.

Und lass das mit dem Film sein, dass kann für dich teuer werden.
Zuletzt geändert von gmbo am 20.03.2019, 09:26, insgesamt 1-mal geändert.
gmbo
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon yakyak » 20.03.2019, 09:57

Da hast du wohl Recht auch Polizeimotorräder werden gnadenlos weggeräumt.
Naja gestern war so ein Tag wo mich gefühlt jeder 3. nicht gesehen hat....lag wohl an dem niedrigen Sonnenstand am Nachmittag.........
Eigentlich sollte man da umgehend heimfahren wenn man das merkt, besser enttäuscht als Tod.
Trotzdem überlege ich die Beleuchtung zu testen u evtl. unterschiede zu erkennen.
Grüße
Rob
yakyak
cb-500.de User
 
 

Re: LED Lampen

Beitragvon Takeshi » 20.03.2019, 20:29

Moin.

Das Problem kenne ich zu gut. Besonders seit Mai letzten Jahres.

Ich empfehle dir, die H4-Lampe auszutauschen, sofern du nicht schon eine neue hast. Hier gibt es die Philips X-tremeVision Moto H4, die zwar mit 20 Euro oder so nicht billig ist, aber sie hat mit Abstand das beste, hellste, weiteste Licht. Seit ich die verwende, geht es deutlich besser. Dazu habe ich den Scheinwerfer in der Höhe bis zum maximal Erlaubten gestellt. Jetzt werde ich tatsächlich besser gesehen. Natürlich fahre ich auch noch defensiver. Wann immer was von den Seiten näher kommt oder nicht einsehbar ist und ich (eigentlich) Vorrang habe, gehe ich zumindest vom Gas...
Einen Vorher-Nachher-Test habe ich in meiner Garge gemacht, mit halb geschlossenem und geöffneten Tor. Ein Unterschied wie Tag und Nacht im Vergleich zur vorherigen H4, die zwar nicht alt war, aber eben nur irgendeine...

Selbst in den Autos verbaue ich nur noch die, beide Autos haben noch H4, da ist das passend... ;) Viel mehr Licht und haltbarer müssten sie auch sein, sind schließlich für Vibrationen am Motorrad ausgelegt.
Takeshi
cb-500.de User
 
Benutzeravatar
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon yakyak » 20.03.2019, 22:05

Danke Takeshi das hört sich echt gut an, so wie von dir beschriebenist mir die bessere Erkennung bzw. auch selbst besser zu sehen den Preis Wert für die die es interessiert....
https://www.amazon.de/Philips-12342XV-B ... on+Moto+H4
15€ ists mir Wert, ich Berichte über das Ergebniß.
Grüße
Rob
yakyak
cb-500.de User
 
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon chaosracer » 21.03.2019, 10:28

chaosracer
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon yakyak » 21.03.2019, 12:45

Ja, das ist aber die Vorgängerlampe mit +100% die von mir Verlinkte ist eine +130% Version inwieweit Unterschiede vorhanden sind weiss ich nicht alleine die gesparten Versandkosten machen dann aber die Lampe günstiger, trotzdem danke!
Grüße
Rob
yakyak
cb-500.de User
 
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon Andreas. » 21.03.2019, 17:44

Wenn ich die Sonne im Rücken hab und der Schatten lang ist, fahr ich oft mit Fernlicht.
Das ist auffälliger als jedes Abblendlicht und die Blendwirkung hält sich im Vergleich zur Sonne in Grenzen.
Andreas.
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon yakyak » 22.03.2019, 08:30

Gute Idee, gefällt mir genau eben bei der Tiefstehenden Sonne sind die Probleme mit der Sicht sehr aktuell---->Fernlicht ist auch ne gute alternative :up: +Grüße Rob
yakyak
cb-500.de User
 
 

Re: LED Lanpen

Beitragvon Bockwurst » 25.03.2019, 21:12

Ich kann dir nur empfehlen Zusatzscheinwerfer zu verbauen.
Als ich die vor ein paar Jahren angebaut habe, konnte ich einen deutlichen Effekt bemerken. Am leichtesten war es auf der Autobahn zu erkennen. Vorher habe ich oft Autos erlebt, die kurz vor mir auf die überholspur gewechselt habe. Offensichtlich ohne mich zu bemerken. Mit angeschalten Lichtern, ganz das gegenteil. Es wurde regelmäßig platz gemacht.

https://www.cb500-wiki.de/doku.php?id=verkleidung_und_anbauteile:zusatzbeleuchtung
Bockwurst
cb-500.de User
 
 


Zurück zu Elektrik, Elektronik, Scheinwerfer, Blinker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast