Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Beitragvon fleischundpommes » 24.03.2019, 14:03

Hallo,

Ich bin etwas mit meiner PC39 verzweifelt, welche ja noch den gleichen Motor wie die "alte" CB500 hat. Bei Vollgas stottert, oder besser stockt, der Motor bei ca. 8500 U/min. Wenn ich das Gas etwas zurücknehme dreht der Motor sauber durch bis 12000 U/min. Wenn ich im roten Bereich dann wieder Vollgas gebe stottert der Motor und die Drehzahl fällt wieder auf ca. 8500 U/min ab.

Ich habe gefühlt alles ausprobiert was hier im Forum und auch so zu finden war. Folgendes habe ich schon getan:
Zündkerzen und Luftfilter neu.
SLS Abgasrückführung komplett abgestöpselt, ohne Einfluss auf das stottern.
Poti an der Drosselklappe abgezogen, ohne kein Einfluss.
Mit offenen Tankdeckel gefahren, ohne Einfluss uf das Stottern.
Mit Choke Vollgas gegeben (kein Einfluss auf das stottern). Chokeventil auf Funktion geprüft (ausgebauter zustand durchgeblasen und geschlossen. i.O.).
Vergaser gereinigt, und Nebendüse gegen neue gewechselt (aus Verzweiflung). Schwimmerventile sind Optisch i.O. Alle Kanäle im Vergaser durchgepustet.
Membrane auf Dichtigkeit geprüft (Wasserbad), Löcher am Membrangasschieber gereinigt (im Wasserbad Wasser "durch gepumpt").
Luftfilter (Sekundärluftfilter) der Membranseite des Vergasers gewechselt. Der alte hatte sich aufgelöst. Rückstände im Schlauch und Vergasser beseitigt.
Vergaser CO-Schraube ist nach dem reinigen auf die Grundeinstellung gstellt worden.

Was ich getestet habe, auf ganz kalten Motor (über Nacht gestanden) kann man mit Vollgas auf den ersten 800 gefahren Metern durchbeschleunigen, ohne das der Motor stottert. Nach denn ersten 800m stottert der Motor bei Vollgas dann wieder wie oben beschrieben. Mit 4/5 Gas zieht der Motor auch sauber durch.
Zuletzt geändert von fleischundpommes am 24.03.2019, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
fleischundpommes
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Beitragvon Wizard » 24.03.2019, 17:45

Ich muss gerade etwas schmunzeln,Du drehst den Motor bis 12000 UPM gibst dann Vollgas und der Motor fällt auf 8500 UPM zurück.
Du hast also ein Steuergerät das höher dreht als jede normale CB500 PC26 oder PC32 :kratz: Ok
So wie ich das sehe ist die PC 39 der Nachfolger der (( PC 26+PC32 die viel mehr Leistung hat als ))
PC39mit Abgasrückführung.
Die Frage ist stottert dein Motor oder Viertaktet der Motor bei Vollgas,und das sind zwei verschiedene paar Schuhe.
Ich mach mal einen Vorschlag,Luftfilterkasten auf Luftfilter raus und mach eine Probefahrt,was passiert jetzt bei Vollgas.
Zuletzt geändert von Wizard am 24.03.2019, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.
Wizard
cb-500.de User
 
 

Re: Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Beitragvon Presi » 24.03.2019, 19:33

Normalerweise sollte man nur bei warmem Öl solche Leistung abrufen, aber bei Einmalpostern gibt es ja gelegentlich Eigenartiges oder Anstößiges, um gleich Reaktionen hervorzurufen; falls man es wirklich so macht, wäre das wenig materialschonend, nur mal als Hinweis.

Vollgas im roten Bereich: Da findet man den Begrenzer, deshalb wahrscheinlich das Stottern.
Beim Hochdrehen mit Vollgas kann es sein, dass hier nicht der Drehzahlmesser nacheilt oder man ihn vielleicht ein Stück zuvor beachtet hat und die Drehzahl schon höher ist, wenn das Stottern kommt. Ich denke, auch hier handelt es sich um den Begrenzer.
Presi
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Beitragvon fleischundpommes » 24.03.2019, 23:19

@Wizard, guter Tipp. Das werde ich die Tage ausprobieren und berichten.

@Presi, im Sinne der Fehlersuche fand ich es hilfreich auszuprobieren. Nein, es ist nicht der Begrenzer, die max. Drehzahl wird bei Vollgas (Drosselklappe ganz geöffnet) nie erreicht, erst wenn man etwas von Gas zurück geht, steigt die Drehzahl weiter an und es kommt auch noch deutlich Leistung.
fleischundpommes
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Beitragvon Andreas. » 25.03.2019, 14:15

Gaser falsch eingestellt?
Hauptdüse, Düsennadel falsche Position, Federn????
Das mit der offenen Airbox könnte helfen herauszufinden ob sie obenrum zu fett lauft (wenns da besser geht). Oder halt umgekehrt, wenns noch blöder wird.
Andreas.
Stammuser
 
Benutzeravatar
 

Re: Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Beitragvon fleischundpommes » 05.04.2019, 12:35

Bin die Tage mal ohne Luftfilterabdeckung gefahren. Ohne Abdeckung läuft der Motor okay. Das war ein echt guter Tipp!

Da ich bereits bis auf die Feder alles durch habe, man ja auch nichts am Gaser einstellen kann (was Einfluss auf diesen Bereich hat^^) sind die Federn wohl das Problem. Von den Symptomen passt das auch. Meine CBF war Werksgedrosselt (Drosselklappenanschlag) auf 25kW. Das Moped ist aber bereits offen. Angeblich müssen die Federn nicht getauscht werden, sondern nur der Anschlag. Aber laut Honda Ersatzteilnummern unterscheiden sich Neben dem Anschlag die Teile des Vergasers von Werksgedrosselt und offen auch in den Federn :kratz:

Vermutlich haben die Leute im Internet schreiben man müsse nur den Anschlag und nicht die Federn wechseln nie richtig den Gashahn aufgedreht :)
fleischundpommes
Stellt sich noch vor ;) (mit 25 Beiträgen)
 
 

Re: Motor stockt mit Vollgas bei 8500 U/min

Beitragvon Andreas. » 05.04.2019, 12:56

Vielleicht war einstellen missverständlich ausgedrückt, hört sich so nach Schräubchendrehen an.
Aber abstimmen kann man so einiges.
Bist du da ohne Luftfilter gefahren?
Wenns da besser war könnte das schon stark für eine zu große Hauptdüse sprechen, da kann man sehr wohl was abstimmen, gibt’s in den unterschiedlichsten Größen.
Die Düsennadeln könnten auch zu hoch hängen, glaub ich aber bei Auswirkungen in dem Lastbereich nicht so.
Den Schwimmerstand kann man auch einstellen, wird aber auch nicht diese Auswirkungen haben.
Und klar, die falschen Federn wären natürlich auch nicht gut.
Andreas.
Stammuser
 
Benutzeravatar
 


Zurück zu Motor, Getriebe, Ritzel & Kettensatz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Gordon Shumway und 2 Gäste